eBook.de-Themenwoche Matt Haig ab morgen!

Was ist der Mensch? Das fragt sich auch der Außerirdische, der in einer regnerischen Freitagnacht in den Körper des Mathematikprofessors Andrew Martin schlüpft.

Matt Haig

Gewalttätig sollen sie sein, diese Menschen und krankhaft ehrgeizig. Aber wie kann es sein, dass sie dann sowas wunderbares wie Erdnussbutter und Weißwein erfinden? Und Musik? Und da gibt es noch dieses seltsame Gefühl, wenn der neue Andrew in die Augen von Isobel blickt!
Mit Herz, Humor und einer großen Portion Scharfsinn erzählt Matt Haig vom Menschsein. Er wurde 1975 in Sheffield geboren und veröffentlichte bereits einige Romane und Kinderbücher, die mit einigen literarischen Preisen ausgezeichnet und in über 20 Sprachen übersetzt wurden. Sein Roman „Ich & die Menschen“ wurde jetzt für den Edgar Award nominiert.
„Ich& die Menschen“ ist ein ganz besonderes Buch für den Autor. Obwohl es seine erste Romanidee war, dauerte es acht Jahre bis er mit dem Schreiben anfing. Es sei sein persönlicher Versuch zu zeigen, dass ein Menschenleben, trotz aller schmerzhaften Erfahrungen, großartig ist. Er habe eine 73ooo Wörter lange Werbebroschüre für das Menschsein geschrieben, sagt Matt Haig augenzwinkernd, um festzuhalten was es so besonders macht am Leben zu sein.
Im Buchtrailer zu „Ich& die Menschen“ zeigen die Mitarbeiter des DTV Verlages ihre liebsten Zitate aus dem Buch.
Lustig, herzlich und mitreißend – „Ich& die Menschen“ ist unser Lesetipp im Frühling, deswegen starten wir vom 7. Bis zum 13.4 eine Matt Haig-Themenwoche zum Buch.
Schon nächste Woche geht es los: auf facebook, google+ und twitter posten wir alle Informationen und Extras zum Buch und natürlich gibt es auch ein Gewinnspiel mit super Preisen!

Viel Glück!

P.S.: Wer schon mal reinschmökern möchte- “Ich&die Menschen” gibt es bei eBook.de als E-Book-Titel, Buch und Hörbuch!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.