Unsere Indie-Kiste im Mai!

Unsere Indie-Kiste ist diesen Monat nicht nur wieder besonders gefühlvoll, sondern auch voll mit wunderschönen Covern. Zwischen Liebesgefühl, Herzschmerz und prickelnder Leidenschaft, finden sich jedoch auch spannende Kriminalromane und magische Jugendromane. Mira, ein ganz normaler Teenager mit Problemen und dem „Schul-Hass-Syndrom“ trifft urplötzlich auf ein seltsam aussehendes Wesen, das sich Vigil nennt. Er zeigt ihr eine ihr völlig unbekannte, jedoch magische Zauberwelt, die jedoch ohne Miras Wissen schon immer ein Teil von ihr gewesen ist. So beginnt in „Mina Magica“ ein völlig wundersames Abenteuer für ein doch eigentlich ganz normales Mädchen. In der Erwachsenenwelt hingegen, ermittelt Kriminalhauptkommissar Humboldt in einem Mordfall. Während er sich mit der wunderschönen aber scheinbar doch nervigen Journalistin Christin auf einem Ausflug befindet, wird der Trip von einem spitzen Schrei unterbrochen und findet eine tote Frau am Fuße eines Felsens. Wie gut, dass er sich mit diesem Fall von der Journalistin vorerst abwendenden kann. Für welches eBook auch immer euer Herz schlägt, mit diesen Indie-Titeln ist die Lektüre für den Urlaub im Sonnenschein vorgesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.