Jonas Jonasson – unser Autor des Monats & ein Brief an Leser & Staatsoberhäupter

Jonas Jonasson: eBooks, Bücher & Hörbücher bei eBook.deJonas Jonasson hat geschafft, wovon die meisten Autoren nur zu träumen wagen: Gleich mit seinem Debütroman Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand landete der ehemalige Journalist und Medienberater im Jahr 2011 einen Bestsellererfolg, der seinesgleichen sucht. Nicht nur in seinem Heimatland Schweden eroberte die urkomische Geschichte des hundertjährigen Allan Karlson, der mit seiner Flucht aus dem Altersheim ganz Schweden durcheinander bringt, die Leserherzen im Sturm. Auch in Deutschland und vielen weiteren Ländern wurde der charmante Schelmenroman millionenfach verkauft. Eine Kinoverfilmung folgte. Mit seinem zweiten Roman Die Analphabetin, die rechnen konnte konnte Jonas Jonasson unmittelbar an den Erfolg des Erstlings anknüpfen.


Der Hundertjährige ist zurück!
Der neue Roman von Jonas Jonasson:Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten als eBook

Allan Karlsson ist wieder da! Der Hundertjährige hat genug vom Dauerurlaub auf Bali und ist begeistert, als sich ein neues Abenteuer ankündigt: Bei einer Ballonfahrt geraten sie auf Abwege, und Allan und sein Gefährte Julius müssen im Meer notlanden. Zum Glück werden sie gerettet. Pech ist jedoch, dass sich das Rettungsboot als nordkoreanisches Kriegsschiff entpuppt und Kim Jong-un im Atomkonflikt gerade seine Muskeln spielen lässt. Und schon steckt Allan, der sich mit Atomwaffen schließlich bestens auskennt, mitten in einer heiklen politischen Mission, die ihn von Nordkorea über New York bis in den Kongo führen wird. Dabei nimmt er auch Kontakt zu Donald Trump und Angela Merkel auf – mit ungeahnten Folgen…

Der neue Roman erscheint am 06.09.2018 und kann bei eBook.de als eBook, gebundenes Buch und Hörbuch CD erworben werden.

Wie kam es eigentlich zu der Fortsetzung, die nie geplant war?

Lest im Autorenbrief von Jonas Jonasson, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Random House, wie er Allan Karlsson um Hilfe rief.

Mit einem Klick auf das Bild könnt ihr den Brief vergößern!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.