eBook.de gewinnt den Goldenen Funken 2013 für die beste PR!

 
Als am Mittwochabend im TIPI am Kanzleramt bekannt gegeben wurde, dass wir den Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation in der Kategorie “Beste Public Relations” gewonnen haben, war die Freude groß.

Nachdem wir im vergangenen Jahr mit eBook.de so erfolgreich eine neue Marke etabliert haben und mit dem komplett überarbeiteten Shop in völlig neuem Gewand überzeugen konnten, waren wir stolz, dass nun unsere begleitende PR-Kampagne, die wir gemeinsam mit unserer PR-Agentur ad publica umgesetzt haben, mit dem „Goldenen Funken“ belohnt wurde.

In der Begründung der Jury heißt es:

„Vor dem Hintergrund des stetig wachsenden E-Book-Marktes wurde aus Libri.de eBook.de. Ziel war es, durch gezielte PR-Maßnahmen ein Interesse der Öffentlichkeit für die neue Marke eBook.de zu schaffen, dieses in Vertrauen umzuwandeln und letztendlich auch zu Aktionen zu motivieren.

Die hierbei verwendete Exklusivitätsstrategie, das Prinzip der Geheimhaltung und die gezielte Zusammenarbeit mit Keymedien waren geschickt eingesetzt und brachten eine sehr interessante Dramaturgie in den Relaunch. Auch das Interesse der Medien war eBook.de dadurch sicher.

eBook.de überzeugte sowohl durch perfekt auf unterschiedliche Zielgruppen abgestimmte PR-Maßnahmen, als auch durch den gezielten Einsatz dieser, wodurch die gesetzten Ziele sogar übertroffen wurden.“

Wir bedanken uns bei der Jury für diese Auszeichnung und für die tolle Preisverleihungs-Gala. Unter den Nominierten zu sein, die aus 1.200 Unternehmen ausgewählt wurden, und nun auch noch den Preis zu gewinnen, hat uns sehr gefreut und darin bestärkt, auch weiterhin alles zu geben.

Umfrage „Bücher im Urlaub“: jeder fünfte Deutsche spart am Buch

Hamburg, 6. Juni 2013. Urlaub heißt Entspannung und Erholung – für viele gehört ein gutes Buch dazu, denn Urlaubszeit ist Lesezeit. Trotzdem verzichteten 20 Prozent der Deutschen auf die Urlaubslektüre, weil sie zu schwer für das Reisegepäck ist. Das ist eines der Ergebnisse der repräsentativen Umfrage „Bücher im Urlaub“ von Forsa und Deutschlands E-Book-Spezialisten eBook.de.

Die von Forsa und eBook.de in Auftrag gegebene Umfrage deckt auf, dass im vergangenen Jahr 42 Prozent der Bundesbürger mehrere Bücher mit in den Urlaub nahmen. Und das, obwohl viele Bücher im Koffer gleichzeitig auch mehr Gewicht bedeuten. So wiegt allein der aktuelle Bestseller „Inferno“ von Dan Brown zum Beispiel knapp ein stolzes Kilogramm. Wertvolle Kilos im Gepäck zu verschenken ist deshalb für jeden fünften Deutschen ein großes Thema: 20 Prozent verzichten darauf, Bücher einzupacken, weil es ihnen zu schwer ist. Dabei besteht ein leichtes Nord-Süd-Gefälle: während der Südwesten mit 43 Prozent im Saarland und 33 Prozent der Hessen das Reisegepäck auf Kosten der Lektüre gewichtsoptimiert, sparen mit sieben Prozent der Hamburger oder elf Prozent der Schleswig-Holsteiner die Nordlichter offenbar nicht am Lesefutter für den Urlaub.

Deutsche interessieren sich zunehmend für E-Books im Urlaub

Laut der Forsa-Umfrage interessiert sich bereits jeder dritte Befragte dafür, E-Books mit in den Urlaub zu nehmen. Mit einem leichten E-Book-Reader können hunderte elektronischer Bücher mitgenommen werden, ohne dass viel Platz im Reisegepäck verloren geht. Das Interesse an dieser Möglichkeit ist bei Frauen (33 Prozent) und Männern (32 Prozent) nahezu gleich ausgeprägt. Außerdem zeigt die Umfrage, dass vor allem 14- bis 49-Jährige an den Vorteilen der neuen Leichtigkeit interessiert sind.

„Das Interesse an E-Books in Deutschland steigt kontinuierlich. Im letzten Jahr gab es bereits einen starken Anstieg der E-Book Verkäufe zum Sommer hin, so dass knapp die Hälfte der gekauften Bücher unter www.eBook.de digital waren. Wir erwarten in diesen Sommerferien einen weiteren sprunghaften Anstieg der E-Book-Bestellungen“, so eBook.de-Geschäftsführer Per Dalheimer.

Bücher für alle – das Urlaubspaket

Damit niemand im Urlaub auf leichte Lesefreude verzichten muss, startet eBook.de heute die Aktion „Sony Reader Urlaubspaket“ mit einer 90 Tage gültigen Geld-Zurück-Garantie. So können Urlauber ganz einfach das digitale Schmökern testen und sich davon überzeugen, wie leicht das Lesen elektronischer Bücher ist. Das Paket kostet 99 Euro und ist ein Rundum-Sorglos-Angebot für Leseratten: Kunden erhalten mit dem Sony PRS-T2 einen qualitativ hochwertigen E-Reader mit drei darauf vorinstallierten Büchern und wählen dazu noch einen Titel aus dem Aktionssortiment. Gut geschützt wird das Gerät durch eine spezielle Schutzhülle, die es im Urlaubspaket unter www.eBook.de/urlaubspaket gratis dazugibt – solange der Vorrat reicht. Mit der praktischen 90 Tage Geld-Zurück-Garantie können Kunden den Sony Reader ganz entspannt und in aller Ruhe ausprobieren. Und wer im Urlaub neben dem Lesespaß direkt noch ein wenig Abenteuer erleben möchte, ist mit dem im Paket enthaltenen 20-Euro-Rabatt für Jochen Schweizer Erlebnisse bestens ausgestattet. Mehr Infos zur Aktion „Sony Reader Urlaubspaket“ erhalten Sie hier: www.eBook.de/urlaubspaket

 

Hinweis zur Methodik: Die Angaben zum Thema „Bücher im Urlaub“ basieren auf einer Umfrage von Forsa im Auftrag von eBook.de aus dem April 2013. Befragt wurden 1.005 Personen ab 14 Jahren. Alle Angaben sind repräsentativ. Fallzahlen einzelner Bundesländer können zu gering sein.

Pressekontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Presseteam:
presse@ebook.de
Alternativ wenden Sie sich telefonisch an:

Philipp Strüver
ad publica Public Relations GmbH
Büschstraße 12
20354 Hamburg

Tel.: +49 (40) 317 66-331
Fax: +49 (40) 317 66-301

eBook.de beteiligt sich an neuem internationalen EPUB 3-Konsortium von „Readium.org“

Hamburg, 26. März 2013. Deutschlands Spezialist für digitales Lesen, eBook.de, ist Gründungsmitglied eines neuen internationalen Open-Source-Konsortiums „Readium.org“ zur Weiterentwicklung des offenen E-Book-Dateiformates EPUB. Ziel des Zusammenschlusses ist es, den heute allgemein gültigen, insbesondere für Texte geeigneten EPUB 2-Standard in Richtung eines modernen EPUB 3-Standards für animierte Inhalte auszubauen und Marktteilnehmern dafür offene Softwaremodule zur Verfügung zu stellen.

Readium ProjektBasierend auf dem Open-Source-Projekt „Readium.org“ wurde am 26. März 2013 ein Konsortium internationaler Organisationen und Unternehmen gegründet, um die professionelle Weiterentwicklung des EPUB 2-Standards sicherzustellen. eBook.de beteiligt sich an dem Projekt mit dem Namen „Readium Foundation“, das neben dem Ausbau des Dateiformats das Ziel verfolgt, eine Referenzsoftware („rendering engine“) zu entwickeln und als Standardsoftware interessierten Anwendern anzubieten. Weiterlesen

Bestätigte Qualität: Der Testsieger im Computerbild eBook Shop Test ist noch besser geworden. Überzeugen Sie sich selbst!

Dieses Produkt hat im COMPUTER BILD Test in seiner Kategorie gesiegt.Wir freuen uns, dass wir nach dem Computerbild eBook Shop Test-Sieg des letzten Jahres (Heft 22/2011) auch dieses Jahr wieder überzeugen konnten!

Bereits im letzten Herbst hatten wir uns im großen Computerbild eBook Shop-Test gegen alle Konkurrenten durchgesetzt. Wir haben uns nicht auf diesem Ergebnis ausgeruht, sondern hart daran gearbeitet, unseren Online Shop weiter zu verbessern: das Ergebnis ist eBook.de.

Computerbild durfte einen exklusiven Vorabblick auf eBook.de für den diesjährigen eBook Shop-Test (Heft 22/2012) werfen. Unser wiederholt gutes Abschneiden bestätigt uns in unserem Ziel, eine möglichst kundenfreundliche Plattform für eBook-Neulinge und -Experten zu schaffen.

Erneut konnten wir aufgrund unseres umfassenden, systemoffenen und serviceorientierten eBook-Angebotes punkten:

Auszug aus dem ComputerBild Nachtest Ausgabe 22/2012

Sony Reader bei eBook.de für 99 EuroTesten auch Sie eBook.de! Noch kein Lesegerät und nicht sicher, ob eBooks überhaupt etwas für Sie sind? Dann haben wir das richtige Angebot für Sie: Bestellen Sie den ultraleichten und vielgelobten neuen Sony Reader PRS-T2 für nur 99 Euro. Als Sahnehäubchen dazu gibt es neben den 3 vorinstallierten eBooks (Apocalypsis Staffel 1 – Collector’s Pack, Hanna Winter, Opfertod & Marcus Imbsweiler, Schlossblick) noch 3 Gratis-eBooks, die Sie sich aus 15 beliebten Titeln aussuchen können. Wenn Sie feststellen sollten, dass Ihnen das Gerät oder das Lesen von eBooks grundsätzlich nicht gefällt, schicken Sie es einfach innerhalb von 30 Tagen an uns zurück und Sie bekommen Ihr Geld zurück (alle Aktionsbedingungen finden Sie hier).

Hier geht’s zum Sony Reader Vorteilspaket.

eBook.de Edition - Max und MoritzWeitere eBooks zum unverbindlichen Testen finden Sie in unserer eBook.de Edition.

Ob Sherlock Holmes, Die Schatzinsel oder Alice im Wunderland, Goethe, Kafka oder Kant: In unserer Edition gibt es 200 Klassiker der Weltliteratur als epubs zum kostenlosen Download.

Hier finden Sie die komplette eBook.de Edition.

Schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst: In unserem neuen Shop können Sie in übersichtlichen Rubriken in unserer großen Auswahl stöbern und finden ganz einfach zum eBook Ihrer Wahl – egal auf welchem Gerät. In unserem großen Hilfebereich finden Sie darüber hinaus nützliche Informationen rund um die Themen eBooks, eBook Reader und digitales Lesen. Sollten Sie weitere Fragen haben, hilft Ihnen unser Kundenservice (kostenlose Hotline: 0800 – 1004 200, eMail: service@ebook.de) gerne weiter.

Aus Libri.de wurde eBook.de, doch unser Anspruch bleibt der Gleiche: Wir wollen Ihnen ein hervorragendes Angebot, einen kundenfreundlicher und sicherer Service und vor allem mehr Freude am Lesen bieten.

Jetzt eBook.de entdecken

Libri.de ist jetzt eBook.de! Das Startangebot: der neue Sony Reader mit 3 gratis eBooks für nur 99 Euro

Endlich ist es soweit: Mit dem heutigen Launch von eBook.de ist Deutschlands erste Adresse für E-Books und E-Book-Reader erfolgreich gestartet und die Umbenennung von Libri.de zu eBook.de erfolgreich vollzogen. Mit eBook.de bieten erleben Sie alle Vorteile digitalen Lesens – und zwar ganz einfach.

“Immer mehr Menschen begeistern sich für E-Books und deren Vorteile. Bei der Entwicklung unseres neuen Shops und der Lese-Apps für Tablets und Smartphones haben wir auf besonders einfache Nutzerführung Wert gelegt, um den Einstieg in das digitale Lesen zu vereinfachen”, sagt Per Dalheimer, Geschäftsführer des Unternehmens.

Der neue Sony PRS-T2 Reader in schwarz, rot und weißZum Start von eBook.de möchten wir uns bei Ihnen und all unseren Kunden für die Unterstützung bedanken. Deshalb haben wir für Sie ein besonderes Angebot zusammengestellt: Den Sony Reader PRS-T2 gibt es für nur 99 EUR (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 139 EUR) inklusive Geld-zurück-Garantie und drei wählbaren E-Books. So können Sie besonders günstig das digitale Lesen kennenlernen und sich davon überzeugen, wie praktisch und leicht das Lesen mit einem E-Book-Reader ist, besonders für Vielleser und Reisende ist es der ideale Begleiter. Weitere Infos zum Sony PRS-T2 Reader finden Sie hier.

Damit Sie auch gleich von Anfang an mit spannendem Lesestoff Ihrer Wahl versorgt sind, können sie sich 3 von 15 für Sie zusammengestellten Titeln gratis herunterladen. Zusätzlich können Sie mit den Titeln aus der eBook.de-Edition beliebte Literatur-Klassiker entdecken – zum kostenlosen Download.