Die dotbooks-Novitäten im Mai!

Der dotbooks-Verlag präsentiert seine Top-Titel aus dem Mai. Dieses Mal übernehmen die Kriminalromane die Überhand. Allen voran der siebte Band rund um den Hamburger Kriminaldetektiv Jeremias Voss „Jeremias Voss und der Mörder im Schatten“, der dieses Mal Zeuge einer versuchten Entführung wird. Ein weiteres Highlight ist der neue gefühlvolle Roman von Verena Rabe, „Die Melodie eines Sommers“, über die junge Liebe zweier Studenten, die noch nicht reif genug gewesen sind, um sich ein gemeinsames Leben aufzubauen. 20 Jahre später steht sich das Expaar gegenüber und begibt sich auf eine neue Reise der Liebe. In jedem Fall bieten diese Titel die perfekte Unterhaltung für die kommende Urlaubssaison.

Weiterlesen

Im Gespräch mit Verlegerin Beate Kuckertz über den Erfolg des dotbooks-Verlag

beate_kuckertz_72dpi-kleinVerlegerin Beate Kuckertz spricht im Interview über den großen Erfolg ihres dotbooks-Verlags. Grund hierfür sind besonders die Bandbreite an Genres, die „dotbooks“ als eBooks anbietet. Dabei unterscheiden sich die eBook-Bestseller nicht sonderlich von den Hardcoverbuchbestsellern, die in den Buchhandlungen zu finden sind. Wie der Verlag neue Autoren finden, wie hoch die Produktionskosten sind und wie „dotbooks“ zu solch einem großen eBook-Verlag werden konnte, erfahrt ihr hier im Interview.

Weiterlesen