Interview mit Gabriella Engelmann zu ihrem Roman “Schluss mit Lustig”

E_Engelmann_Schluss_mit_Lustig.inddIm Leben kann es nicht immer nur Happy Ends geben – wir finden, das ist ein Grund mehr, sich in romantischen Büchern zu verlieren, in denen das Ende immer einen positiven Ausgang hat. Mit der Romanautorin Gabriella Engelmann haben wir nun über kluge Romanzen,  darüber warum es sie ärgert, dass Liebesromane immer noch von vielen Feuilletonisten belächelt werden und ihren Roman “Schluss mit Lustig” gesprochen, den es nun zuerst bei uns als eBook gibt. Viel Spaß beim Lesen! Weiterlesen

Gewinnspiel: 5mal “Forever Fit” von Heiner Lauterbach zu gewinnen

Zum Jahresbeginn fassen sich viele von uns gute Vorsätze, was im neuen Jahr besser und anders werden soll. Ob Sie sich dieses Jahr vorgenommen haben, abzunehmen, mehr Sport zu treiben oder einfach nur, sich ein bisschen gesünder zu ernähren: Aller Anfang ist schwer.Forever fit1 Aber mit dem neuen Bestseller „Forever fit“ von Viktoria und Heiner Lauterbach klappt es bestimmt. “Forever Fit” enthält verschiedenene Fitnessprogrammen, leckere Smoothierezepten und viele Tipps und Empfehlungen für einen gesünderen Lebensstil.

Hier ein kleiner Einblick in die Tipps von Viktoria und Heiner Lauterbach:
Häufig startet man anfangs recht motiviert mit dem neuen Fitnessprogramm, aber schon kurze Zeit später lässt das Durchhaltevermögen nach. In “Forever Fit” zeigt das Autorenpaar, wie Sie auch nach den ersten drei Wochen diszipliniert dabeibleiben:

Gute Vorsätze, die nicht nur drei Wochen halten!
Es passiert unweigerlich: Nach dem ersten Training und der ersten Woche grüner und gesunder Ernährung hat Ihr Körper erstmal keine Lust mehr. Vermutlich macht sich auch ein leichter Muskelkater bemerkbar und die Lust auf eine Portion Fast Food ist groß. Behalten Sie die Ruhe, das ist ganz normal. Muskeln, die bisher kaum belastet wurden, kommen jetzt wieder in Gang – und das lassen sie Sie spüren.
Hier ein paar einfache Tipps von Viktoria und Heiner Lauterbach, wie Sie mit Ihren guten Vorsätzen ganz sicher am Ball bleiben:
1. Nehmen Sie sich einfach vor, dass Sie sich nach dem Training immer besser fühlen wollen als vor dem Training. Der Vorsatz wirkt!
2. Machen Sie keine längeren Pausen! Auch im Urlaub können Sie unsere Programme problemlos weiter durchführen. Sie benötigen dafür ja keine Geräte. Im Zweifelsfall kann man auch mal auf einem Teppich trainieren.
3. Der innere Schweinehund klopft an? Es zählt keine, aber auch gar keine Ausrede. Das beste Gegenmittel gegen schlechte Stimmung sind Bewegung und noch eine Extra-Übungseinheit.
4. Ihnen macht ein Trainingskater in Form von gesteigerter Lustlosigkeit zu schaffen, obwohl Sie sechs Wochen super durchgehalten haben? Das ist völlig in Ordnung und Sie haben alles richtig gemacht. Zu diesem Zeitpunkt flacht die Leistungskurve meistens ab. Machen Sie einfach weiter! Wenn Sie das Tief überwunden haben, geht es wieder leichter.

Was tun bei Muskelkater?
Ungewohntes oder zu intensives Training, falsche Technik oder eine zu lange Sportabstinenz ziehen oft Muskelkater nach sich. Ursache für die Muskelschmerzen sind kleinste Verletzungen der Muskelfaser. Deshalb sind auch Massagen nicht ideal, da sie im Zweifelsfall die Heilung verzögern. Lindernd wirken dagegen:
1. Regeneratives Training wie etwa leichtes Joggen. Hierbei wird die Durchblutung angeregt und Reparaturstoffe können leichter in die betroffenen Muskelpartien gelangen.
2. Sauna oder Wannenbäder mit Rosmarinzusatz.
3. Leichte Streichmassagen an der Oberfläche der Muskulatur.
4. Kauen Sie eine Chili-Schote. Das scharfe Capsaicin der Pfefferschoten unterstützt die Heilung lädierter Muskelfasern.

forever fitGEWINNSPIEL!

Wir verlosen gemeinsam mit dem GRÄFE UND UNZER Verlag 5mal “Forever Fit” als Buch, persönlich signiert von Viktoria und Heiner Lauterbach. Da kann bei den guten Vorsätzen gar nichts mehr schiefgehen!

Zum Gewinnen beantworten Sie einfach die Gewinnspielfrage und schicken Sie die Lösung per Mail mit dem Betreff “Forever Fit” bis zum 11.01.2015 an gewinnspiel@ebook.de. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Postadresse.
Gewinnspielfrage: Welchen neuen Fitnesstrend aus den USA empfehlen Viktoria und Heiner Lauterbach in ihrem Buch?

 

“Forever Fit” ist im eBook.de Shop als Buch und eBook erhältlich.

Der große eBook.de Lesesommer – die fünf beliebtesten Bücher

Seit über zwei Wochen läuft er, der große eBook.de Lesesommer. Wir haben jede Woche zahlreiche Einsendungen bekommen von Lesern, die ihr Lieblingsbuch als eBook gewinnen möchten. Daraus haben wir die Top 5 der beliebtesten Sommerbücher ermittelt.

Und das sind sie, die derzeitigen Top 5 Bücher des eBook.de Lesesommers:

jojo   Nr. 1 – “Weit weg und ganz nah” von Jojo Moyes

Nach “Ein ganzes halbes Jahr” und “Eine handvoll Worte” ist “Weit weg und ganz nah” das neuste Werk von der beliebten englischen Autorin Jojo Moyes.
Und darum geht’s: Eine Frau, von ihrem Mann verlassen, hat kaum Geld, um ihre Familie über Wasser zu halten und die Wünsche ihrer Kinder zu erfüllen. Doch dann liegt da plötzlich ein Bündel Geldscheine. Auf einen Schlag wäre dein Leben so viel einfacher… Und dann kommt es zu einem gemeinsamen verrückten Roadtrip ausgerechnet mit genau dem Mann, dem das Geld gehört… Und natürlich spielt auch die Liebe hier noch mit…

 

Nr. 2 – “Breaking News” von Frank Schätzingschätzing

Frank Schätzings neuer Roman ist ein Verschwörungsthriller, aber zugleich auch ein Politdrama und eine Familiensaga.
“Breaking News” handelt vom gefeierten Kriegsreporter Tom Hagen, der für eine gute Story keine Gefahr scheut. Unerschrocken ist er immer an vorderster Front dabei. Doch dann geht Hagen in Afganistan zu weit. Es kommt zu einer tödlichen Hetzjagd…
Eine packende Geschichte vor dem Hintergrund des Nahost-Konflikts – temporeich, hart und mitreißend.

zeroNr. 3 – “Zero” von Marc Elsberg

Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind – und WAS wir als Nächstes tun werden, denn in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones gibt es kein Entkommen…
Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten… Hochaktuell und bedrohlich: Der gläserne Mensch unter Kontrolle.

Nr. 4 – “Der Distelfink” von Donna Tarttdistelfink

Der neue Roman von Donna Tartt belegte gleich Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste, begeistert Leser und Kritiker gleichermaßen und wurde bereits mit dem Pulitzer-Preis 2014 ausgezeichnet.
In “Der Distelfink” verliert der 13-Jährige Theo Decker unter tragischen Umständen seine Mutter und bleibt allein zurück. Theo versinkt in tiefer Trauer. Eine zentrale Rolle spielt das Gemälde, das seit dem fatalen Ereignis verbotenerweise in seinem Besitz ist und ihn an seine Mutter erinnert. Es fasziniert ihn auf eigenartige Weise, zieht ihn aber in einen Sog, der ihn unaufhaltsam mit sich reißt…

analphabetinNr. 5 – “Die Analphabetin, die rechnen konnte” von Jonas Jonasson

Für alle Fans von “Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“: Der zweite Roman vom schwedischen Autor Jonas Jonasson “Die Analphabetin, die rechnen konnte” wurde in Deutschland auch direkt ein Nr.-1-Bestseller.
Eine grandiose Geschichte um die Afrikanerin Nombeko, die zwar nicht lesen kann, aber ein Rechengenie ist, steht dem »Hundertjährigen« an überbordenden Einfällen, skurrilen Wendungen und unvergesslichem Charme in nichts nach!

 

Natürlich geht der große eBook.de Lesesommer weiter: Bis zum 15. Juli 2014 verlosen wir weiter jeden Dienstag 200 eBooks. Mehr Infos zur Aktion finden Sie hier.

Tipps & Tricks – Folge 9: Persönliche Merkliste auf eBook.de erstellen

Sie hören im Radio von einem neuen spannenden Roman, oder ein Bekannter erzählt Ihnen, wie interessant der neue Ratgeber war. Bevor Sie den Titel wieder vergessen, notieren Sie ihn sich doch gleich auf Ihrem eBook.de Merkzettel. Nach dem Motto “Was man nicht im Kopf hat…”

Befüllen Sie Ihre persönliche Merkliste auch beim Stöbern im eBook.de Shop und klicken Sie gleich auf „Merken“, um den Titel auf Ihre persönliche Liste zu setzen.
Sie können verschiedene Merkzettel anlegen, die z.B. unterschiedlichen Anlässen dienen können, wie eine Geburtstagswunschliste oder eine Liste mit Weihnachtswünschen. Zudem können gezielt auch Listen veröffentlicht werden, die Ihre Freunde einsehen können. So entgeht Ihnen keines Ihrer Wunsch-Bücher und -eBooks mehr und Sie bestellen einfach dann, wenn Sie die Zeit zum Lesen haben. Oder Sie lassen sich von Freunden und Familie anhand Ihres Merkzettels beschenken… 🙂

Mehr zum Merkzettel finden Sie im Hilfebereich des eBook.de Shops.

eBook.de ist als “Top Shop 2014” ausgezeichnet

eBook.de ist Top Shop 2014!Der eBook.de Shop hat die Auszeichung “Top Shop 2014“ von Computer Bild erhalten. Das ist das Ergebnis von Deutschlands bislang aufwendigstem Shoptest, der im Auftrag von Computer Bild von Statista durchgeführt wurde (Computer Bild 12/2014).

Der Computer Bild-Top-Shop-Test zeichnet sich im Gegensatz zu vielen anderen Tests durch einen immensen Aufwand aus: Es wurden über 70 Qualitätskriterien in den Bereichen Vertrauen und Sicherheit, Bezahlung, Service, Versand und Bedienung überprüft. Shops, die optisch oder technisch nicht den aktuellen Standards entsprachen, fielen durch. In einem dreistufigen Verfahren wurden insgesamt fast 10.000 Onlineshops geprüft. Dabei wurden am Ende weniger als zehn Prozent der Händler mit dem Top-Shop-Siegel ausgezeichnet.

Das Fazit der Computer Bild Redaktion: Das Top-Shop-Siegel ist ein Siegel für alles und zeichnet damit die „Shoppingperlen im Internet“ aus. Wir freuen uns, dass auch wir zu den “Shoppingperlen” zählen!

Auch unser Geschäftsführer Per Dahlheimer ist begeistert: „Wir freuen uns sehr darüber, dass eBook.de aus dem härtesten Onlineshop-Test Deutschlands als einer der besten Shops hervorgeht. Ich sehe die Auszeichnung ‚Top Shop 2014‘ unter anderem als Bestätigung für den hohen Anspruch von eBook.de an Service und Kundenfreundlichkeit.“