Die IFA vom 31. August – 5. September 2012 in Berlin

Miss IFAAm 31. August ist es wieder soweit: In Berlin öffnet die Internationale Funkausstellung IFA sechs Tage lang ihre Türen und präsentiert Besuchern aus der ganzen Welt zahlreiche Events und Programmangebote auf dem rund 140.000 Quadratmeter großen Messegelände. Nicht nur für Fachbesucher, sondern auch für Elektronik-Endverbraucher werden wieder viele Neuheiten und Trends rund um den Bereich „Consumer Electronics“ von allen großen Elektronikfirmen vorgestellt, es werden rund 1200 Aussteller aus 32 Ländern erwartet. Unter anderem liegt der Fokus dieses Mal auf Smart TVs, Tablets, Smartphones und Kaffeevollautomaten, außerdem Trends aus den Bereichen Social Media, Smart Home oder Nachhaltigkeit.

Der neue Sony PRS-T2 Reader in schwarz, rot und weißAuch Libri.de ist natürlich wieder mit einem Stand auf der IFA eLibrary für den weltweit wachsenden Markt für Tablet-PCs und eBooks dabei. Hier können sich die IFA-Besucher bei allen Ausstellern Neues rund um elektronische Bücher, Zeitungen und Zeitschriften präsentieren und vorführen lassen. Dank der höheren Nachfrage im letzten Jahr wird der Bereich auf der diesjährigen IFA erweitert. Unter anderem wird am Libri.de-Stand der neue Sony PRS-T2 Reader ausführlich vor. Der Reader ist mit seiner verbesserten Umblätter-Funktion, der längeren Akku-Laufzeit und dem integrierten Libri.de-Shop eines der Highlights des diesjährigen IFA eLibrary Bereichs.

Zudem bietet die IFA 2012 ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm im IFA-Sommergarten mit namenhaften Künstlern Xavier Naidoo, Helge Schneider und den Neuen DeutschPoeten mit Bendzko, MIA, Max Herre & Freunde, Marsimoto, Tiemo Hauer und The Koletzkis. Auch tagsüber gibt es viele bekannte Showacts im IFA-Sommergarten-Tagesprogramm und auf den Bühnen der IFA-Aussteller zu sehen.

Die Internationale Funktausstellung IFA findet vom 31. August bis 5. September 2012 auf dem Messegelände am Funkturm in Berlin statt. Für das Publikum ist sie täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Im Vorverkauf kostet eine Tageskarte 11 Euro, vor Ort an der Kasse 15 Euro und ermäßigt 11 Euro. Das Schülerticket gibt es für 6 Euro, für Kinder bis sechs Jahre ist der Eintritt kostenlos.

 

Besuchen Sie uns auf der IFA in Halle 14.1 Stand 200

Hier gibt’s mehr aus unserem Angebot an eBook Readern.

 

Libri.de eBooks kaufen und auf den Sony Reader Wi-Fi (PRS-T1) übertragen

Bevor Sie DRM geschützte eBooks auf dem neuen Sony PRS-T1 eBook-Reader lesen können, sind einmalig einige Schritte nötig, um den Reader für den Gebrauch vorzubereiten. Daher haben wir Ihnen eine Anleitung erstellt, die Ihnen hilft, den Reader zu installieren, sich eine benötigte Adobe ID einzurichten und im Libri.de Shop gekaufte Titel auf den Reader zu übertragen und zu lesen.

Falls Sie Fragen dazu haben, welche in dieser Anleitung nicht beantwortet werden, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice, telefonisch unter 0180 – 53 69 800 (14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, höchstens 42ct./Minute aus Mobilfunknetzen) oder per E-Mail an service@libri.de.

 

Sony Reader Wi-Fi (PRS-T1RC) Rot

Sony Reader Wi-Fi (PRS-T1RC) Rot bei Libri.de

 

http://www.libri.de/shop/action/productDetails/16558581/sony_reader_wi_fi_prs_t1rc_rot.html

Sony Reader Wi-Fi (PRS-T1BC) Schwarz

Sony Reader Wi-Fi (PRS-T1BC) Schwarz kaufen

http://www.libri.de/shop/action/productDetails/16558648/sony_reader_wi_fi_prs_t1bc_schwarz.html

Sony Reader Wi-Fi (PRS-T1WC) Weiß

Sony Reader Wi-Fi (PRS-T1WC) Weiß bestellen

http://www.libri.de/shop/action/productDetails/16558651/sony_reader_wi_fi_prs_t1wc_weiss.html


 

-> Jetzt die Anleitung herunterladen (PDF): Installation_Nutzung_SonyT1_Libri_de

 

Weitere Informationen zu Readern und eine riesige Auswahl aktueller Bestseller und zeitloser Klassiker finden Sie unter: http://www.libri.de/shop/action/magazine/6/ebooks_reader.html.

Schon gewusst? Ebooks von Libri.de lesen Sie mit der Libri.de eBooks App auch bequem auf Apple- (iPad und iPhone) und Android-Geräten.

 

Die eBookS Reader App für Android Smartphones und Tablets

Pünktlich zur IFA: Ab sofort ist der digitale Kauf- und Leseservice eBookS auch als kostenlose App für Smartphones und Tablets mit Android Betriebssystem erhältlich. Zunächst exklusiv für Samsung-Geräte released, können nun auch User von Geräten anderer Hersteller von der Reader App profitieren, die es zum Kinderspiel macht, direkt vom Endgerät aus eBooks zu kaufen, herunterzuladen, zu lesen und zu verwalten.

Bibliotheksansicht eBookS Reader AppTitelauswahl: Aus einem Angebot von über 380.000 eBooks können Nutzer der App die gewünschten Titel aussuchen und kaufen. Neben aktuellen Neuerscheinungen und beliebten Bestsellern auf Deutsch – Håkan Nessers Die Einsamen und Schoßgebete von Charlotte Roche sind ebenso dabei wie House of Night 7 – Verbrannt oder der aktuelle Krimi-Bestseller von Jussi Adler-Olsen – besticht das Sortiment auch durch eine Vielzahl englischer Titel. Die eBookS-Cloud sorgt dafür, dass Sie einmal gekaufte Produkte auf all Ihre Endgeräte herunterladen und dort lesen können – auf Ihrem PC oder eBook-Reader, auf Ihrem Tablet oder dem Smartphone. Die App unterstützt die gängigen Formate epub, pdf und txt und ermöglicht neben dem Öffnen von nicht kopiergeschützten eBooks auch das Lesen von Titeln, die mit dem Adobe DRM Kopierschutz versehen sind.

Geschenkt: Für einen guten Start sind in der eBookS Reader App für Android-Geräte gleich drei eBooks enthalten:

  1. „Perry Rhodan 2601 – Galaxis in Aufruhr“ von Leo Lukas. Für Fans und Neulinge im Perryversum: der zweite Band des neuen Perry Rhodan Zyklus‘. Der Vorgängerband Perry Rhodan 2600 – Das Thanatos-Programm war der Auftakt zum neuen Zyklus „Neuroversum“ und als besonderes Schmankerl gratis herunterzuladen.
  2. „Traumhochzeit im Schloss?“ von Liz Fielding. Ein in Südengland angesiedelter Liebesroman um Hochzeitsplanerin Sylvie und den attraktiven Milliardär Tom MacFarlaine.
  3. „Star Trek – Destiny 1“ von Daivd Mack. Ein Crossover-Science Fiction Roman der Superlative: Die Besatzungen von „Star Trek – Titan“, Star Trek – The Next Generation“ und „Star Trek – Deep Space Nine“ arbeiten zusammen und stellen sich einem großen Abenteuer. Mit Illustrationen von Martin Frei.

Leseansicht eBooks Reader AppLeseerlebnis: Einmal gekauft, erscheint das jeweilige eBook in einer übersichtlichen Bibliothek und kann von dort aus aufgerufen, verwaltet und bearbeitet werden. Mit der eBookS Reader App können Sie Ihren eBooks zum Beispiel einfach und bequem Lesezeichen und Notizen hinzufügen oder sich Inhaltsangaben der gelisteten eBooks ansehen. Für das für Sie angenehmste Leseerlebnis können Sie zudem Schriftart, -größe und –farbe sowie Hintergrundfarbe, Helligkeit, Randabstand und Umblättereffekte nach Ihren Wünschen anpassen. Über den integrierten Nachtmodus können Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen entspannt Lesen und Ihr eBook genießen.

Erhältlich ist die eBookS Reader App für Android Endgeräte im Android Market. Für iPhone, iPad und iPod touch ist die App bereits seit dem 11. August verfügbar.

Mehr Infos zu den eBookS Reader Apps für Android und iOS.

Vom 2. – 7. September 2011: Die IFA in Berlin

Miss IFA 2011In der deutschen Hauptstadt steht in den kommenden Tagen alles im Zeichen der weltweit wichtigsten Messe für Unterhaltungselektronik, Hausgeräte und Informations- und Kommunikationstechnik. Neben der Präsentation der neuesten technischen Innovationen sorgen zahlreiche Entertainment-Events wie Open Air Konzerte von Bands wie Ich & Ich, Wir sind Helden, OMD oder Clueso auf der IFA für gute Unterhaltung. Themenschwerpunkte in diesem Jahr sind unter anderem 3D-Fernsehen, hochauflösende und an das Internet angeschlossene HDTV-Geräte sowie handliche Tablet-PCs und Smartphones.

Mehr als 1.400 Aussteller präsentieren auf rund 140.000 Quadratmetern ihre Neuheiten und Libri.de ist natürlich mit dabei. Die IFA eLibrary widmet sich auf der neu gestalteten Sonderfläche in Halle 6.2 dem weltweit expandierenden Markt für Tablet-PCs und eBooks und gibt seinen Ausstellern die Gelegenheit, Neues rund um elektronische Bücher, Zeitungen und Zeitschriften vorzuführen. Das Dell Streak 7 mit der Libri.de eBookS AppGenau hier wird Libri.de neben seinen kostenlosen eBookS Reader Apps für Android und iOS auch aktuelle TFT und eInk Reader sowie mehrere Tablets präsentieren, darunter zum Beispiel das Samsung Galaxy Tab 10.1, das Dell Streak 7, der Pocketbook PB 903, das Prestigio MultiPad oder das iPad von Apple.

Ob als Shoplink direkt aus der App heraus oder als serienmäßig vorinstallierter eBook-Shop, auf vielen Geräten liefert der digitale Service eBookS neben einem komfortablen Leseerlebnis eine bequeme und einfache Option zum eBook-Kauf. Direkt vom Endgerät aus können Sie damit in aktuellen Neuheiten und Bestsellern stöbern und sich aus einer Auswahl von über 380.000 deutschsprachigen und internationalen eBooks das Passende aussuchen, die Titel kaufen und direkt herunterladen. Außerdem können Sie mit eBookS ganz einfach unter den für Sie angenehmsten Leseeinstellungen lesen und Ihre eBooks bearbeiten und verwalten.

Besuchen Sie uns auf der IFA in Halle 6.2 Stand 204Vom 2. bis 7. September ist die IFA für das Publikum täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Im Vorverkauf kostet eine Tageskarte 11 Euro, an der Kasse 15, ermäßigt 11 Euro. Das Schülerticket gibt es für 6 Euro, für Kinder bis sechs Jahre ist der Eintritt kostenlos.

Besuchen Sie uns auf der IFA in Halle 6.2 Stand 204

Hier gibt’s weitere Informationen zur eBookS Reader App für die einzelnen Endgeräte; hier mehr aus unserem Angebot an eBook Readern.

Schmökern ohne Grenzen: Libri.de liefert ersten deutschen UMTS-Reader Acer LumiRead aus

Als erster UMTS-Reader mit umfassendem Sortiment deutschsprachiger E-Book-Bestseller ist der Acer LumiRead auf dem deutschen Markt gestartet

Ab sofort ist der Acer LumiRead als erster E-Book-Reader in der UMTS-Variante auf dem deutschen Markt lieferbar. Den E-Book-Reader können die Kunden im stationären Buchhandel oder im Internet über www.libri.de und in den teilnehmenden Internetshops des lokalen Buchhandels erwerben. Mit einem umfangreichen Sortiment aus deutschen E-Books ist der Acer LumiRead der ideale Begleiter für Vielleser.
„Wir sind froh, unseren Kunden als erster im deutschen Markt einen UMTS-Reader mit deutschen Inhalten anbieten zu können. Mit der UMTS-Version des Acer LumiRead können Kunden jederzeit unterwegs von überall tausende deutsche Bestseller runterladen“, so Per Dalheimer, Geschäftsführer Libri.de Internet GmbH.

In Kooperation mit Tchibo mobil stellt Libri.de jedem Käufer ein kostenloses Datenvolumen von 50 MB zur Verfügung. Damit können die Kunden in Ruhe durch das vorhandene Sortiment stöbern, Titel auswählen und sofort herunterladen. Für jeden E-Book-Kauf wird dem Kunden anschließend ein verbrauchsabhängiges Datenvolumen gutgeschrieben, mit dem er weiter kostenlos nach neuen E-Books suchen, sie kaufen und herunterladen kann. So verursacht die Nutzung des UMTS-Services keine hohen Mobilfunkkosten.

Die Ausstattung des E-Books-Readers Acer LumiRead überzeugt auch die Experten. So schreibt die PC Praxis: „Der Acer LumiRead kann mit einer guten Ausstattung punkten, wirkt hochwertig verarbeitet und besitzt in der UMTS-Fassung die kostenfreie Mobilfunkanbietung an den Libri.de-Shop.“ Die c’t lobt zudem den Kontrastreichtum und schreibt: „Auf dem kontrastreichen E-Ink-Display liest es sich gut.“. Die connect ergänzt: „Den meisten Konkurrenten voraus hat der LumiRead den integrierten ISBN-Scanner, mit dem sich der Strichcode gedruckter Bücher erfassen und unmittelbar nach der elektronischen Version im Online-Shop suchen lässt.“

Aktuell steht ein umfassendes Sortiment von Titeln im epub-Format und im pdf-Format zur Auswahl. Darunter sind aktuelle Spitzentitel der SPIEGEL-Bestsellerliste wie „Kein Wort zu Papa“ von Dora Heldt oder „Das andere Kind“ von Charlotte Link.
Mehr dazu unter www.libri.de/ebooks

Interessierte Kunden können den UMTS Reader unter www.libri.de/acer-reader und bei allen teilnehmenden Buchhändlern des Libri.de-Partnernetzwerks für 229 EURO erwerben. Daneben ist der Reader als WLAN Variante bereits für 179 EURO erhältlich.