Unser Buchtipp: „Der Block“!

Jérôme Leroy knüpft mit seinem im Februar 2017 erschienenen Kriminalroman „Der Block“ an das erst kürzlich vorbeigezogene politische Geschehen in Frankreich an. Noch vor einer Woche stand nicht genau fest, ob die Parteivorsitzende Marine Le Pen des rechtsorientierten „Front National“ die Präsidentschaftswahl gewinnen würde. Eben an diesem Punkt setzt auch „Der Block“ an: Die Partei der äußersten Rechten – der Patriotische Block – steht kurz vor dem Einzug in die französische Regierung. Er beschreibt ein schreckliches Szenario, das doch immer realer zu werden scheint. Ein Noir, das eigentlich eine dystopische Situation beschreiben sollte, jedoch ist diese verdammt nah an der Realität.  Weiterlesen

Buchtipp: Nussknacker und Mausekönig von E.T.A. Hoffmann

cover-nussknacker-und-mausekoenigWir haben hier einen ganz besonderen Buchtipp für euch: „Nussknacker und Mausekönig“ von E.T.A. Hoffmann. Obwohl das Märchen um den Nussknacker bereits fast zwei Jahrhunderte alt ist, so weckt sie dennoch immer wieder die Magie an Weihnachten. Es ist nicht nur ein Märchen für Kinder, sondern auch für Erwachsene, die selbst als Kind mit ihrem Spielzeug ganz eigene Fantasiewelten erschaffen haben und sich gerne in die damalige Zeit versetzen lassen.

Weiterlesen

Rezension zu „Bluescreen. Ein Mirador-Roman“ von Dan Wells

cover-bluescreenZurück zum Science-Fiction Genre! Denn ich habe wirklich schon ewig kein Science-Fiction mehr gelesen… „Bluescreen“ von Dan Wells konnte mir nun aber doch wieder Lust auf dieses Genre machen. Trotz einiger inhaltlicher Ungereimtheiten hat es mich schon nach wenigen Seiten nicht mehr losgelassen.

Der Roman spielt im Jahr 2050 in Los Angeles. Implantate direkt im Kopf – so genannte „Djinnis“ – haben die Smartphones ersetzt und verbinden deren Träger 24 Stunden am Tag mit dem Internet. Auch Marisa und ihre Freundinnen verbringen nahezu die gesamte Zeit im Netz, wo sie Virtual Reality Spiele spielen. Dann taucht in der Stadt plötzlich eine neue Cyberdroge (Bluescreen) auf. Über einen Stick wird Bluescreen direkt auf die Djinnis der Konsumenten gespielt, wo es einen Systemabsturz bewirkt, der zur vorübergehenden Bewusstlosigkeit führt. Aber ganz so harmlos, wie es zunächst den Anschein macht, ist die Droge wohl doch nicht. Was steckt dahinter und wie lässt es sich aufhalten?

Weiterlesen

Die besten Krimi-Neuerscheinungen im September

26221203_9783641172350_xlDie Liste der hochrangigen Autoren, die im September neue Krimis veröffentlichen, ist lang: Von Stephen King über Charlotte Link, hin zu Yrsa Sigurdardóttir und Cody McFadyen! Brilliante Autoren, brilliante Kriminalfälle. Grund genug, eine reine Krimi-Vorschau für den September zusammenzustellen! Persönliche Vorlieben der Redaktion können leider nicht vermieden werden, ebenso wenig erheben wir Anspruch auf Vollständigkeit! Dennoch: der September hält für jeden Fan von spannungsgeladenen eBooks einiges bereit! Yrsa Sigurdardóttir legt gleich drei neue Krimis im September vor. Das wird die Wunschliste in jedem Fall verlängern…

 

 

Weiterlesen

Rezension zu „Die Schatten von Race Point“ von Patry Francis

24568832_24568832_xl

Die Schatten von Race Point haben wir Euch bereits im Sommer als Lektüre ans Herz gelegt. Beim Lesen der Lektüre hat es uns nun so gepackt, dass wir das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnten und zudem unbedingt eine Rezension für Euch schreiben mussten. Ein Roman voller tiefer Liebe, die uns alles ertragen lässt, voller dunkler Geheimnisse und Intrigen und voller unfassbarer Wendungen, die uns schlussendlich zeigen, wie eng Liebe und Verrat miteinander verknüpft sein können. Ein grandioser Roman für alle, die eine Liebe kennenlernen wollen, die stärker ist als das Leben.

Weiterlesen