Im Gespräch mit Ulla Scheler: „Das Schönste am Schreiben ist für mich, wenn mir durch das Schreiben etwas Neues klar wird.“

Ulla Scheler

Ulla Scheler liebt Bücher schon seit ihrer Kindheit. Nach dem Abitur arbeitete sie in einem Krankenhaus, beim Fernsehen und in einem marokkanischen Hotel. Ihr Debütroman „Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen“ war ein großer von Lesern und Presse gefeierter Erfolg und war für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Wir haben mit der Autorin über ihr neues Werk „Und wenn die Welt verbrennt“, das am 18. September 2017 erscheint, gesprochen.

Weiterlesen

Rezension zu Gregor Webers Thriller „Asphaltseele“

cover-gregor-weber-rezensionMit Asphaltseele präsentiert Gregor Weber bereits seinen dritten Kriminalthriller – wieder mit Erfolg. Gregor Weber ist  aber nicht nur Schriftsteller, sondern ebenso erfolgreicher Schauspieler. Vor allem ist er uns als Hauptkommissar Stefan Deininger im „Tatort“ bekannt. Nach seinem Bestseller über das Geschehen in deutschen Profiküchen („Kochen ist Krieg„) legte er mit „Feindberührung“ seinen ersten Kriminalroman vor. Jeder Roman mit anderem Inhalt und anderen Ermittlern, nur eins ist beständig: Webers persönliche militärische Ausbildung wird in jedem seiner Romane thematisiert. Auch sein neu geschaffener Protagonist in seinem neuesten Thriller Asphaltseele, hat eine militärische Vergangenheit, die gleichzeitig für die Handlung des Buches eine Schlüsselfunktion erfüllt.

Weiterlesen

Interview mit Autorin Holly Seddon zu „Locked In“

Holly-Seddon-Looked-InManche können schon damit überfordert sein, vier Kinder großzuziehen – Zeit nebenher noch an einem Roman zu schreiben?! Wohl eher nicht. Aber nicht so die Schrifstellerin Holly Seddon, die mit „Locked In – Wach auf, wenn du kannst“ jetzt einen ultraspannenden Krimi veröffentlicht hat. Wie das klappen kann und wie der Thriller entstanden ist, verrät Holly Seddon nun im Interview.

In dem Thriller „Locked In – Wach auf, wenn du kannst“ geht es um die brilliante Journalistin Alex Dale – die allerdings ein Alkoholproblem hat. Mehr als ein paar Stunden am Tag hält sie ohne Drink nicht aus, beruflich hangelt sie sich von einem Freelance-Job zum nächsten. Doch bei der Recherche für einen Artikel stößt sie auf den Fall von Amy Stevenson, die seit vielen Jahren im Koma liegt. Und plötzlich erwacht Alex‘ untrüglicher journalistischer Spürsinn, dass mehr hinter der Sache steckt. Aber wer soll einer Alkoholikerin schon glauben?

Weiterlesen

Rezension zu „Der Rithmatist“ von Brandon Sanderson

23502734_23502734_xlHeute bloggt für uns Nicole von Favolas Lesestoff und hat sich das neuste Werk von Brandon Sanderson vorgenommen. Brandon Sanderson, 1975 in Nebraska geboren, schreibt seit seiner Schulzeit phantastische Geschichten. Er studierte Englische Literatur und unterrichtet Kreatives Schreiben. Sein Debütroman Elantris avancierte in Amerika auf Anhieb zum Bestseller. Seit seinen „Kinder des Nebels“-Romanen und seinen „Sturmlicht“-Chroniken gilt Brandon Sanderson auch in Deutschland als einer der neuen Stars der Fantasy. Wir wünschen Euch viel Spaß mit seinem neusten Werk!

Weiterlesen

„Winter und Schokolade“ von Kate Defrise

24174178_24174178_xlKate DeFrise wuchs in den USA auf und verbrachte die Sommerferien ihrer Kindheit in Belgien. Hier lernte sie, dass gutes Essen die Basis für ein gutes Leben ist. Glück für uns, denn wir dürfen Euch nun aus ihrem aktuellen Roman Winter und Schokolade ein herrliches Rezept für heiße belgische Schokolade vorstellen! In ihrem Roman haben die Schwestern Magali, Jacqueline und Colette schon lange nichts mehr von ihrem Vater gehört. Seit dem Tod ihrer geliebten Mutter vor vielen Jahren herrscht Eiszeit in der Familie. Als er ihr Vater sie einlädt, Weihnachten mit ihm zu feiern, sind sie alles andere als begeistert. Dennoch fahren die Schwestern nach Hause, im Gepäck nichts als ihren Groll und ein altes Familienrezept. Sie ahnen nicht, dass ein lang gehütetes Geheimnis darauf wartet, gelüftet zu werden…

Weiterlesen