Nichts gutes mehr zum Eintauchen? Hier sind unsere beliebtesten Hörbücher 2017

Nichts gutes mehr zum Eintauchen? – Obwohl das Jahr gerade erst drei Monate alt ist, waren unsere Autoren natürlich trotzdem fleißig am Schreiben. Aber ihre Werke sollten natürlich nicht nur gelesen, sondern auch gehört werden. Wir haben die beliebtesten Hörbücher und Bestseller für euch zusammengefasst. Aber denkt dran, es sind die beliebtesten Hörbücher 2017 – bis jetzt. Der April wird uns bereit allerhand Neues und Schönes bringen!

 

 

 

Weiterlesen

Hörbücher: Best of 2016

Nachdem die Weihnachtsfeiertage mit Kochen, Schmücken, Dekorieren, Singen, Backen und Familie bespaßen nun vorbei sind, haben wir uns etwas Ruhe verdient! Wie wäre es da mit ein paar entspannten Stunden auf der Couch, um mit einer unserer Hörbuchempfehlungen die Seele baumeln zu lassen und das Kino im Kopf bei geschlossenen Augen einzuschalten?

Wir haben für diesen gemütlichen Anlass einmal unser Repertoire durchstöbert und für euch die tollsten, spannendsten und lustigsten Geschichten herausgesucht. Sie lassen euch in fremde Welten reisen, an spannenden Fällen teilhaben oder umgeben euch mit warmen Gedanken und streicheln sowohl Herz als auch Seele. Weiterlesen

Interview mit Frauke Scheunemann zu “Ziemlich unverhofft”


Coverfoto Ziemlich unverhofftHeute ist der neue Roman von Frauke Scheunemann erschienen und dies kommt nicht “Ziemlich unverhofft“.
 Denn schon der Start ihrer Familienkomödie um Rechtsanwältin Nikola Petersen war “Ziemlich unverbesserlich“. So war eine Fortsetzung vorprogrammiert. Die Autorin wurde 1969 in Düsseldorf geboren und ist promovierte Juristin. Sie absolvierte ein Volontariat beim NDR und arbeitete anschließend als Journalistin und Pressesprecherin. Seit 2002 ist sie freie Autorin. Ihre Romane um den kleinen Dackel Herkules waren monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Frauke Scheunemann ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und dem kleinen Hund Elmo in Hamburg. Weiterlesen

Rezension zu “Liebe ist was für Idioten. Wie mich” von Sabine Schoder

24064923_24064923_xlHeute haben wir erneut eine Rezension von einer Gastbloggerin für Euch. Nicole bloggt auf Favolas Lesestoff und hat für uns Sabine Schoders Debütroman gelesen. Eine Liebesgeschichte, die so echt ist, dass sie weh tut – und so berauschend, dass sie süchtig macht. Sabine Schoder, Jahrgang 1982, hat Graphikdesign in Wien studiert und einige Partys in dunklen Bars gefeiert. Ob sie, wie Buchprotagnostin Viki, ihren Jay Feretty dort gefunden hat, bleibt ein Geheimnis. Heute lebt sie fernab vom Großstadttrubel in Vorarlberg. Wir wünschen Euch viel Spaß mit der Rezension!

Weiterlesen

Gewinnspiel zum Kinostart von “Er ist wieder da”


A1_TEASER_AW_EIWD_700
Timur Vermes stellte 2012 in seinem Bestseller „Er ist wieder da“ die provokante Frage: “Was wäre, wenn …?” – und sorgte damit weltweit für Aufsehen. Nach 20 Wochen auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste, über 2 Millionen verkauften Exemplaren in Deutschland und Lizenzen in 41 Sprachen kommt die Erfolgssatire um den wiedererwachten Adolf Hitler am 8. Oktober nun endlich auf die große Kinoleinwand.

“Er ist wieder da” ist aber keine Romanverfilmung im üblichen Sinne. Denn Hauptdarsteller Oliver Masucci spielt Adolf Hitler nicht nur an der Seite von erstklassigen Kollegen wie Fabian Busch, Christoph Maria Herbst und Katja Riemann – er begegnet in dokumentarischen Szenen auch dem normalen Bürger auf der Straße, außerdem Kleintierzüchtern, Unternehmern, Prominenten, Jungpolitikern, Journalisten, Nipstern und Neonazis.

Weiterlesen