Die aktuellen eBook.de Schnäppchen – Krimis, Romane & mehr

Krimi- und Thriller-Fans aufgepasst! In dieser Woche erwartet Sie Hochspannung zum Sonderpreis: In den aktuellen eBook.de Schnäppchen finden Sie fesselnde Literatur ab 3,99 EUR. Zwei der Krimis zum Aktionspreis sowie eine spannende Neuheit möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Seit du tot bist“Seit du tot bist” von Sophie Mckenzie
Gen hat vor acht Jahren eine Tochter zur Welt gebracht, tot. Als wäre die Totgeburt nicht schon schwer genug zu ertragen, behauptet nun eine Frau, dass diese Tochter lebt. Wurde Gen um ihr Mutterglück betrogen und jahrelang von Leuten aus ihrem engsten Umkreis hintergangen? Die britische Krimi-Autorin Sophie lebt in London und hat inzwischen 15 Romane veröffentlicht.
Dieser Krimi kostet jetzt nur 3,99 EUR.

Mord im Zeichen des Zen“Mord im Zeichen des Zen” von Oliver Bottini
Oliver Bottini stammt aus Bayern und lebt seit vielen Jahren in Berlin. Mit seinen Krimis landet er regelmäßig auf den Bestenlisten. „Mord im Zeichen des Zen“ ist der erste Titel seiner Krimi-Reihe um die Freiburger Ermittlerin Louise Bonì. Louise soll einen japanischen Mönch ausfindig machen, der östlich von Freiburg umherstreift. Als Louise ihn findet wird ihr schnell klar, dass der Mann auf der Flucht vor etwas  Schrecklichem ist…
Auch “Mord im Zeichen des Zen” ist diese Woche für nur 3,99 EUR erhältlich.

Narbenkind“Narbenkind” von Erik Axl Sund
„Narbenkind“ heißt der von vielen erwartete zweite Teil der Trilogie um Victoria Bergman des schwedischen Autorenduos Erik Axl Sund. Jeanette Kihlbergs Ermittlungen in einer Mordserie an Jungen in Stockholm werden jäh unterbrochen, als ein bekannter Unternehmer bestialisch getötet wird. Bald geschehen weitere Morde – und die Opfer haben eines gemeinsam: Sie alle waren vor 25 Jahren auf einem Internat in Sigtuna, zusammen mit Victoria Bergman…

Alle Krimi Neuheiten als eBook finden Sie in unserem Shop.

Und alle aktuellen eBook.de Schnäppchen finden Sie hier.

Die aktuellen eBook.de Schnäppchen – Krimis, Romane & mehr

Auch diese Woche warten wieder tolle eBooks zu supergünstigen Sonderpreisen auf Sie. Nicht nur für Lese- sondern auch für Kochfans haben wir tolle Schnäppchen zusammengestellt.

NicevilleNiceville von Carsten Stroud
Der amerikanische Autor und Journalist Carsten Stroud ist als Berufstaucher bei der US Army schon viel herumgekommen. Sein Bestseller-Krimi „Niceville“ bietet Spannung und Südstaatenflair. In der kleinen Stadt Niceville geht es gar nicht so hübsch zu wie der Name vermuten lässt. Ein kleiner Junge wurde zehn Tage lang vermisst und dann in einer Gruft wiedergefunden…. Spannung pur – jetzt für nur 3,99 EUR!

Der katholische BulleDer katholische Bulle von Adrian McKinty
Adrian McKinty ist in der Nähe von Belfast aufgewachsen. Sein Detective Sergeant Sean Duffy ist der Held in dem Krimi „Der katholische Bulle“. Duffy ist neu in der Stadt und gerät bei seinen Ermittlungen in Belfast mitten zwischen die Fronten im Nordirland-Konflikt . Doch auch unter den Kollegen herrscht ein rauer Ton und Duffy muss erst lernen, sich durchzusetzen…
Dieser Titel von Adrian Mc Kinty kostet jetzt nur 3,99 EUR.

Für alle Krimifans: Im eBook.de Shop gibt es noch weitere Krimis zum Aktionspreis unter 5 EUR

Oriental BasicsPreisaktion – viele Basic Kochbücher als eBook für nur 4,99 EUR
Für alle, die gern einfach und gut kochen, gibt es jetzt die idealen Küchenbegleiter zum Aktionspreis. Schnuppern Sie doch zum Beispiel einmal in die orientalische Küche mit Oriental Basics als eBook.
Einige eBooks aus der Basic Kochbuch Reihe von GU kosten diese Woche nur 4,99 EUR. Schauen Sie im eBook.de Shop vorbei!

Alle weiteren eBook.de Schnäppchen der Woche finden Sie hier.

 

 

Dr. Pierre Dukan – Unser Autor des Monats

Mit der Dukan-Diät hat Dr. Pierre Dukan eine der erfolgreichsten Abnehm-Methoden der letzten Jahre entwickelt. Zahlreiche Hollywood-Stars wie Jennifer Lopez und Nicole Kidman schwören auf sein Konzept einer proteinreichen und fettarmen Ernährung. Nach dem großen Erfolg in Frankreich trat die Dukan-Diät auch in Deutschland den Siegeszug an. Weltweit sind inzwischen über 11 Millionen Exemplare der Star-Diät verkauft worden.

Im folgenden Interview, das uns vom Gräfe und Unzer Verlag zur Verfügung gestellt wurde, verrät er seine besten Abnehmtipps.

Als Allgemeinarzt haben Sie täglich mit den unterschiedlichsten Beschwerden zu kämpfen. Was hat Sie dazu veranlasst, eine Diät zu entwickeln?

Dr. Pierre Dukan: Meine erste Begegnung mit einem Übergewichtigen liegt schon sehr lange zurück. Damals praktizierte ich als frischgebackener Hausarzt im Pariser Viertel Montparnasse. Einer meiner Patienten, ein sehr dicker, stets gut aufgelegter Verleger, der an starkem Asthma litt, erklärte mir eines Tages, er müsse abnehmen. Sein folgender Satz sollte mein ganzes weiteres Berufsleben verändern: „Schlagen Sie mir irgendeine Diät vor, egal welche! Verbieten Sie mir, was Sie wollen! Alles! Aber bitte nicht Fleisch! Ich liebe Fleisch.“

Zur Entwicklung meines vierstufigen Diätplans habe ich schließlich zwanzig Jahre gebraucht. Doch die Mühen haben sich gelohnt. Mit der Dukan-Diät kann jeder, der sich wünscht, in Zukunft ein leichteres Leben zu führen, seine überschüssigen Pfunde dauerhaft loswerden.

Stars wie Kate Middleton, Penélope Cruz, Jennifer Lopez oder Nicole Kidman sind mit der Dukan-Diät ihre unerwünschten Fettpölsterchen ein für alle mal los geworden. Was ist das Geheimnis des weltweiten Erfolgs der Dukan-Diät?

Ich denke, dass mein Diätplan allen hilft, die immer wieder vergeblich versucht haben abzunehmen und mit Recht von einer Diät erwarten, dass sie zu dauerhafter Schlankheit führt – schließlich werden ihnen dafür einige Anstrengungen ab- verlangt. Jeder hat ein Recht darauf, sich in seinem Körper wohlzufühlen und in Einklang mit ihm zu leben. Das Buch Die Dukan Diät soll dabei helfen.

Wie genau funktioniert die Dukan-Diät? Auf welche Lebensmittel muss ich verzichten, was darf ich essen und wie lange dauern die einzelnen Diätstufen?

Meine Diät basiert auf vier aufeinander aufbauenden Phasen: In der Angriffsphase werden nur eiweißlastige Nahrungsmittel wie Eier, Fisch und Fleisch verzehrt. Der Körper verliert so schnell an Kilos – ohne, dass Muskeln abgebaut werden. Die Aufbauphase erlaubt wieder Kohlenhydrate in Form von Gemüse. In der Stabilisierungsphase soll das erreichte Zielgewicht gehalten werden: Jetzt kehren Nudeln und Brot zurück – zwei Mahlzeiten pro Woche sind zum Schlemmen da. Danach beginnt die Erhaltungssphase: In Maßen ist alles wieder erlaubt. Nur ein Protein-Tag pro Woche verhindert, dass der Jo-Jo-Effekt auftritt. So ist eine dauerhafte Ernährungsumstellung gut durchzuhalten.

Viele Diäten scheitern am sogenannten Jo-Jo-Effekt. Wie schaffe ich es, mein erreichtes Wunschgewicht dauerhaft zu halten?

Wie schon erwähnt sind für die dauerhafte Gewichtsregulierung zwei Phasen von zentraler Bedeutung: Die Stabilisierungs- und die Erhaltungsphase.  Die Länge der Stabilisierungsphase hängt von der Höhe des zuvor verlorenen Gewichts ab und soll dem Abnehmwilligen helfen, sich ein gesundes Essverhalten anzueignen. Um das am Ende dieser Phase hart erkämpfte Idealgewicht ein Leben lang zu bewahren, muss man in der Erhaltungsphase einmal in der Woche einen strikten Diättag einhalten. Dafür darf man aber auch den Rest der Woche essen, was man will!

Gibt es Einschränkungen? Für wen ist die Dukan-Diät nicht geeignet?

Wenn Sie mit der Dukan-Diät mehr als sieben Kilo abnehmen wollen, sollten Sie zunächst Ihren Arzt fragen, ob aus medizinischer Sicht keine Einwände bestehen. Bei Diabetes, Niereninsuffizienz oder einem zu hohen Cholesterinspiegel ist meine Diät leider nicht zu empfehlen. Ansonsten können alle Abnehmwilligen mit der Dukan-Diät in ein leichteres Leben starten.

Als Berufstätiger hat man oft nicht jeden Tag die Zeit und Muße, Sport zu treiben. Kann ich mein Gewicht auch dauerhaft reduzieren, ohne täglich ins Fitness-Studio zu gehen?

Neben der eigentlichen Diät sind Bewegung und körperliche Betätigung Ihre zweite, unersetzliche Waffe im Kampf gegen Ihr Übergewicht. Nutzen Sie sie! Ich verlange nicht, dass Sie jeden Tag Stunden im Fitness-Studio verbringen, ich möchte lediglich erreichen, dass Sie Bewegung und körperlicher Tätigkeit den gleichen Stellenwert beim Abnehmen zumessen wie der eigentlichen Diät. Deshalb empfehle ich: Treppensteigen statt Aufzug!

Durch unseren stressigen Alltag bleibt oft keine Zeit für kreative Ideen am Herd. Beinhaltet die Dukan-Diät auch Rezepte, die sich schnell und einfach zubereiten lassen?

Die besten Rezepte habe ich aufgeschrieben, um Abnehmwilligen, die nicht so viel Zeit oder nicht so viele Ideen haben, meine Diät noch schmackhafter zu machen. Von Rinderfiletspießen über Auberginenlasagne mit Tofu bis hin zu Schokocreme ist garantiert für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

 

Pierre Dukan bei eBook.de

Die Dukan Diät

Abnehmen ohne lästiges Kalorienzählen und ohne Jojo-Effekt: In seinem millionenfach verkauften Bestseller “Die Dukan Diät” stellt Dr. Pierre Dukan sein medizinisch fundiertes und gleichzeitig ausgeklügeltes Abnehmprogramm vor. Die Methode basiert auf einem einzigartigen 4-Phasen-System mit einer Ernährung, die viel Proteine, aber wenig Fett und Kohlenhydrate enthält

Erhältlich als eBook und als Buch.

 

 

Das Dukan Diät Kochbuch

Ob Fisch, Fleisch, Eier oder süße Nachspeisen: Das Kochbuch zur Erfolgsdiät bietet 200 leckere und einfach nachzukochende Rezepte für jeden Geschmack. Die Rezepte sind dabei praktisch nach der Angriffs- und Aufbauphase eingeteilt. 50 Rezepte davon sind eigens von Dr. Dukan für den deutschen und österreichischen Gaumen entwickelt worden – ab jetzt heißt es: Adieu Heißhunger, Bonjour Traumfigur!

Das “Dukan Diät Kochbuch” mit 200 tollen Rezepten gibt es als eBook und als Buch.

 

 

Die Dukan Diät. 100 Lebensmittel, 100 neue Rezepte

Abnehmen ohne Hungergefühl – auch das geht mit der Dukan-Diät ganz einfach! Denn bei der Dukan-Methode gibt es 100 Lebensmittel, die man unbegrenzt essen darf. Im dritten Diät-Bestseller von Pierre Dukan werden diese Lebensmittel vorgestellt und erklärt, warum sie sich so gut zum Abnehmen eignen.

“100 Lebensmittel, 100 neue Rezepte” ist als eBook oder gebundenes Buch erhältlich.

Rezeptetest: Das Star Wars Kochbuch

Das Star Wars KochbuchHeute ist der internationale Star Wars Tag. Dass gerade der 4. Mai zum Jahrestag der legendären Science Fiction Saga erklärt wurde, hat seine Bewandtnis: Das englischsprachige „May the Forth“ klingt verdächtig nach dem Generationen von Cineasten in Fleisch und Blut übergegangen Star Wars-Leitspruch „May the Force be with you“ – ein passender Termin zum Zelebrieren der Kultreihe von George Lucas also.

Aus diesem Anlass wollen wir heute ein Kochbuch präsentieren, das sich prima als Geschenk für alle Star Wars Fans eignet. Die liebevolle Bebilderung der originellen Rezeptideen – Wookiee Cookies, Han-Burger oder Greedos Burritos und gibt es zum Beispiel zu entdecken – macht einfach Spaß. Und die Rezepte sind so einfach gehalten, dass auch Kinder sie leicht nachkochen können.

Neben Frühstücks-Schmankerln wie dem Tatooine Toast mit den typischen Zwillingssonnen aus Ei und Prinzessin Leia Schnecken aus frischem Hefeteig finden sich im Star Wars Kochbuch allerlei Snacks & Beilagen wie das wabbelige Jabbajelly, Hauptgerichte wie feinste Boba Fett-uccini, Desserts wie süße Todesstern Popcornkugeln und Getränke wie leckere Hoth Chocolate oder erfrischendes Yoda Soda. Auch wenn die Rezepte selbst keine bahnbrechenden Spezialitäten ungeahnter Raffinesse sind, werden Star Wars Fans bestimmt das eine oder andere Gericht finden, über das man schmunzeln kann. (Jetzt reinblättern: Gratis-Leseprobe)

Für unseren Rezeptetest haben wir uns daran gemacht, die namensgebenden Wookiee Cookies zu backen. Und das lief so:

Zunächst werden für den Keksteig in einer Rührschüssel Mehl, Backpulver, Salz und Zimt vermengt, dann in einer zweiten Butter, Eier, Vanillezucker, brauner Zucker und Kristallzucker zu einer cremigen Masse verrührt. Das war schon mal eine ziemlich klebrige Angelegenheit und gut für die Oberarmmuskulatur. Noch anstrengender wurde das Rühren, als die Mehlmischung der klebrigen Zucker-Ei-Masse hinzugefügt wurde. Irgendwann hat sich dann aber eine homogene Masse gebildet.

Dann soll eine Mischung aus Vollmilch- und Zartbitterschokoladenstücken untergehoben werden. Wenn man keine Maschine zur adäquaten Zerkleinerung der Schokolade hat, kann man es wie ich mit einem Gefrierbeutel und einem Hammer oder einem Topfboden versuchen. Das klappt aber mäßig gut, zumindest, wenn man normale Tafelschokolade nimmt. So oder so war die Schokolade schließlich aber kleingebröselt und konnte dem Teig beigemengt werden, der dann mit einem Esslöffel portionsweise auf ein Backblech gegeben wird.

Bei mir sind die Kekse beim Backen ziemlich stark auseinandergelaufen, so dass sie am Ende recht groß und flach waren (vermutlich lag das an der Temperatur der Butter). Beim zweiten Blech habe ich die Teigkleckse daher ein bisschen weiter auseinander platziert. Nach 10 Minuten im Ofen waren die Kekse fertig, sahen appetitlich aus und schmeckten wirklich sehr gut.

Fazit: Auch wenn der Teig für die Wookiee Cookies ein wenig klebrig und widerspenstig in der Handhabung ist, lohnt sich der Aufwand. Die Kekse sind wirklich lecker, wenn man Süßes mag.

Johann Lafers „Heimatküche“ – unser Gewinnspiel

Johann Lafer, Meine HeimatkücheJohann Lafer, dessen Kochkunst sich durch höchste fachliche Kompetenz und viel Kreativität auszeichnet, gilt als einer der besten Köche Deutschlands. Besonders über seine feinen Desserts geraten Gourmets allerorts ins Schwärmen. Seit 1983 ist er der Küchenchef im Sternerestaurant Le Val d’Or auf der Stromburg im Hunsrück, das inzwischen auch ihm und seiner Frau gehört. Dem breiten Publikum ist er durch seine zahlreichen TV-Auftritte bekannt, zum Beispiel in der „Küchenschlacht“, als fester Bestandteil bei „Lanz kocht“ oder aus seiner zusammen mit Freund und Kollege Horst Lichter moderierten Show „Lafer! Lichter! Lecker!“.

In seinem neuen, sehr persönlichen Kochbuch Meine Heimatküche stellt der gebürtige Steirer einige seiner liebsten Rezepte aus der Kindheit vor, die Mutter Lafer mit Zutaten vom eigenen Hof zubereitete und die für den Spitzenkoch ein Stück Heimat sind, das ihn begleitet, wohin er auch geht. Mit privaten Bildern vom elterlichen Heimathof in St. Stefan (und von Mutter Irmgard), von österreichischen Landschaften, traditionellen Bauernhöfen und ortsansässigen Winzerbetrieben angereichert, stellt Lafer liebevoll und merklich mit Herzblut vor, was er an seiner Heimat schätzt und liebt.


Johann Lafer - Meine Heimatküche - Wiener Schnitzel mit Erdäpfel Gurken SalatDie über 80 bodenständigen Rezepte sind überwiegend Klassiker der Österreichischen Küche wie es sie bei Lafers gab, doch auch einige neue kulinarische Kreationen haben ihren Weg in Lafers Heimat-Kochbuch gefunden. Neben herzhaften Köstlichkeiten wie Saftgulasch, Backhendl, Wallergröstl und Krautwickel präsentiert Nachspeisen-König Lafer auch allerlei süße Leckereien wie Apfelstrudel, Marillenknödel oder Topfenschmarrn. Jedes Rezept wird von appetitlichen Abbildungen begleitet, die Foodphotograph Jörg Lehmann bestens gelungen sind.

Mit unter den Rezepten ist außerdem das traditionelle Wiener Schnitzel mit steirischem Erdäpfel-Gurken-Salat – Johann Lafers deklariertes Lieblingsgericht. „Auch heute noch wünsche ich mir von meiner Mutter zum Mittagessen ihr Wiener Schnitzel, wenn ich sie daheim in St. Stefan besuche“, sagt der populäre TV-Koch.

Jetzt reinlesen: gratis Leseprobe (pdf)

Verlosung

Das Gewinnspiel: 10x "Meine Heimatküche" signiert von Johann LaferMitmachen und gewinnen: Wir verlosen 10 original signierte Exemplare von Johann Lafers „Heimatküche“. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, schicken Sie uns einfach bis zum 10. April 2012 eine eMail mit Ihrem Lieblingsrezept aus Ihrer jeweiligen Heimatküche an blog@libri.de. Birnen, Bohnen und Speck im Norden, Leberkäs und Sauerkraut im Süden, Maultaschen und Spätzle in Schwaben oder, oder, oder. Die Gewinner werden von uns per eMail benachrichtigt und die Gewinnerrezepte veröffentlicht (teilen Sie uns am besten mit, wenn Sie dies nicht wünschen).

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.