Schriftstellerin mit Herz, Verstand und Esprit: Im Gespräch mit Autorin Sylvia Lott

Autorin Sylvia Lott gibt hier einen ganz persönlichen Einblick in ihren schriftstellerischen Alltag. Es ist ganz klar, dass sie ihr Hobby zum Beruf gemacht hat und ihr Beruf zugleich auch immernoch Hobby geblieben ist. Mit dem neuen Roman „Die Fliederinsel“ hat sie sich auf eine Reise in die Epoche des Zweiten Weltkriegs begeben, um aus der Sicht der Dänen zu berichten. Hast du gewusst, dass die nach Dänemark zwischen 1943 und 1945 geflüchteten Juden fast alle mit Hilfe der Bevölkerung überleben konnten? Sofie Lene Bak hat die Erfahrungen und Erlebnisse dieser Juden zusammengefasst und in einem Buch niedergeschrieben, welches sogleich als Vorlage für die „Fliederinsel“ diente. Der Roman ist demnach also ein wunderbares Webstück aus historisch korrekten Fakten, persönlichen Erinnerungen und fast vergessenen Erzählungen. Sehr bewegend.

Weiterlesen

Die schönsten Buchtipps zum Muttertag!

Alles Liebe zum Muttertag! An diesem Feiertag sollte Mama mit etwas ganz Besonderem beschenkt werden, findet ihr nicht auch? Wie wäre es denn dann mit einem geschmeidigen Schmöker passend zu einem langen Schaumbad? Zeit ist nämlich das, was eine Mutter selten für sich hat und dennoch sehr gerne hat und braucht. Ein weiteres tolles Geschenk wäre natürlich auch ein super entspannter und erholsamer Tag auf dem Sofa, vielleicht mit einem ergreifenden Liebesroman. Passend zum Muttertag haben wir euch die schönsten eBooks rund um das Thema Mutterliebe, das Glück, eine Frau zu sein und natürlich die Liebe herausgesucht. Diese Geschichten laden zum Träumen ein und entführen in eine andere Welt, wo Mama einfach mal Frau und sie selbst sein darf.

Weiterlesen

„Auf Weltreise mit Elke Becker“

Was Reisen und die Liebe gemeinsam haben? Definitiv die Autorin Elke Becker. Sie ist bekennender Reisevogel und verwebt ihre persönlichen Eindrücke und Erfahrungen der Urlaubsorte mit ihren fiktiven Romangeschichten. Dabei steht oftmals auch die Liebe im Vordergrund: Zu realen Personen, die sie in verschiedenen Situationen ihrer Urlaubsunternehmungen trifft, erfindet sie Geschichten. Was wäre, wenn sich der Amerikaner dort drüben auf dem Nachbarssitz in eine deutsche Frau verliebt, der er im Urlaub begegnet ist? Wäre er bereit, sein Leben in Amerika aufzugeben, um mit ihr in Deutschland zu leben oder umgekehrt? Dies ist nur eine der vielen Stories, die die Autorin geschaffen hat. In dem Interview erklärt sie ihre Ideen und Inspirationen zu Ausschnitten aus sechs ihrer Romane rund um’s Thema Reisen und Liebe. Das hat auch einen ganz besonderen Grund, denn von nun an können wir uns mit Elke Becker auf eine Weltreise begeben. Ihre Romane erscheinen erstmalig in mehreren eBook-Boxsets unter dem Titel „Auf Weltreise mit Elke Becker„, in denen immer zwei Geschichten enthalten sind. Den Beginn in Boxset 1 machen die Titel „Ticket ins Glück“ und „Yoga ist auch keine Lösung“. Dafür entführt uns die Autorin in die dominikanische Republik, zu der sie eine ganz besondere Verbindung hat sowie auf die Ballermanninsel Mallorca. Boxset 2 mit den Titeln „Hot Dogs zum Frühstück“ und „Drei Herzen auf Safari“ folgt am 2. Juni und Boxset 3 mit „One Night in Bangkok“ und „Wenn Amor nicht zuhört“ am 30. Juni. Das sorgt definitiv für Stoff zum Träumen!

Weiterlesen

Wusstet Ihr, dass „Secret Sins“ Geneva Lees persönlichster Roman ist?

Der neueste Roman „Secret Sins“ von Romantik- und Erotikautorin Geneva Lee ist dieses Mal mit den Lovestorys von Nicholas Sparks oder Jojo Moyes vergleichbar. Es geht um eine Liebesgeschichte, die mit vielen Spannungen verwoben, tiefgründig ist und zu Tränen rührt. Dieser Roman ist wohl Lees persönlichstes Stück, denn die süchtige Faith Kane entstand nach einem Bild einer nahen Bekannten, zu der sie eine fiktive Hintergrundgeschichte entwarf. Nicht nur die Royals-Liebhaberinnen werden diesen Roman genießen!

Weiterlesen

Im Interview mit Kristina Günak über die Liebe in der Fantasie

cover-kristina_guenakKristina Günak ist leidenschaftliche Autorin von Fantasy-Romanen. Unter dem Pseudonym Kristina Steffan schreibt sie jedoch auch erfolgreiche Liebesromane. Um die Verwirrung also zu komplettieren, handelt ihr neuester Fantasy-Roman „Die Seelenleserin“ von einer wagemutigen Aufgabe, in der ein gefallener Engel die Seelenleserin vor dem Bösen beschützen soll. Allerdings spielt auch hierbei die Liebe erneut die Hauptrolle.

Susann Haring sprach mit Kristina Günak über das Fantastische und die Liebe in ihren Geschichten. Weiterlesen