Hinter den Kulissen von eBook.de – Fabian (Produktmanagement)

Fabian_Final Und weiter geht es mit der Vorstellung des eBook.de Teams. Heute beantwortet Fabian aus dem Produktmanagement unseren Fragebogen.

Was ist deine Aufgabe bei eBook.de?
Als Produktmanager für Digitales Lesen bearbeite oder leite ich verschiedenste Projekte, die unseren Kunden das Lesen von eBooks angenehmer machen. Beispielsweise entwickle ich zusammen mit Designern und Programmierern die Lese-Apps für Smartphones weiter, kümmere mich um die Zusammenarbeit mit den Herstellern von eReadern und überlege, wie man Informationen zu den Buchtiteln besser präsentieren kann. Außerdem bin ich als Teil unseres Social Media-Teams auf Twitter unterwegs.

Was machst du morgens als erstes, wenn du ins Büro kommst?
Ich schaue auf Twitter, ob jemand eine Nachricht geschickt hat. Generell ist die Zeit um den ersten Kaffee für Nachrichten, Mails und Anrufe reserviert.

Welches Buch liest du gerade?
Ein Tanz mit Drachen“ von George R.R. Martin, dem neuesten Buch aus der Reihe „Das Lied von Eis und Feuer“ – oder „Game of Thrones“, wie sie auf Englisch heißt. Wenn man einmal mit der Buchreihe angefangen hat, kann man einfach nicht mehr aufhören. Denn obwohl die Geschichte ausgesprochen brutal und blutig ist, ziehen einen der Erzählstil und die tollen Charaktere in ihren Bann.

Wo und wann liest du am liebsten?
Am liebsten lese ich immer noch auf einem großen, gemütlichen Sofa. Doch wenn die Frage gelautet hätte, wo ich am meisten lese, dann wäre die Antwort inzwischen die S-Bahn – die halbe Stunde zum und vom Büro versinke ich gerne in einem Buch.

Welches Buch kannst du als Geschenk besonders empfehlen und warum?
Meine Buchgeschenke versuche ich an den Empfänger anzupassen, denn es gibt nur wenige Bücher, die wirklich jedem gefallen. Freunden, die gerne lachen und offen für Absurdes sind, würde ich sofort „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams überreichen – ich kann es fast auswendig und lache mich schon beim Gedanken an einige Stellen schief. Wenn es etwas romantischeres, emotionaleres sein darf, würden mir „Und Nietzsche weinte“ von Irvin D. Yalom oder das großartige „Die Entdeckung des Himmels“ von Harry Mulisch einfallen, die es leider bislang noch nicht als eBook gibt. Für Krimi-Freunde gibt es schließlich oft einen der vielen guten Titel von Jussi Adler-Olsen oder Elizabeth George.

Was ist dein Lieblings-Buchzitat?
„Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.“ Aus „Das Restaurant am Ende des Universums“ von Douglas Adams (dem zweiten Teil von „Per Anhalter durch die Galaxis“)

Ein Gedanke zu “Hinter den Kulissen von eBook.de – Fabian (Produktmanagement)

  • 10. Juli 2014 um 11:20
    Permalink

    Go Fabi! Go Fabi! 🙂

    Mein aktuelles eBook: Zero Hour von Clive Cussler.

    Grüsse aus Kohlscheid!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.