Buchtipp: Das Juwel 3 – Der schwarze Schlüssel

Mit dem Roman “Das Juwel 3 – Der schwarze Schlüssel” schließt Autorin Amy Ewing ihre dystopisch düster aber romantisch gestaltete Fantasy-Trilogie ab – wieder mit Erfolg. Bereits die ersten beiden Bände “Die Gabe” und “Die weiße Rose” kamen bei ihren Fans mehr als gut an. Für alle, die diese Trilogie nicht kennen: Unbedingt lesen.

Violet Lasting lebt in fürchterlicher Armut, bevor sie entdeckt, dass sie die Gabe hat, durch bloße Vorstellungskraft Dinge wachsen und entstehen zu lassen. Aus diesem Grund wird sie auserwählt ein Leben im Juwel, dem Palast, zu führen (Plot: Die Gabe).
Im dritten Band kehrt Violet erneut zurück ins Juwel, wo sie sich zusammen mit dem Geheimbund “Der schwarze Schlüssel” auf einen Angriff auf die Aristokraten vorbereitet. Violet selbst kommt dabei eine ganz wichtige Aufgabe zu: Sie führt die Frauen in die Schlacht, die die Auktionen manipulieren und die Mauern stürzen lassen sollen. Doch die Entschlossenheit, das richtige zu tun und die Revolution durchzuziehen wird getrübt, denn Violets Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Es geht nämlich das Gerücht um, dass sie schwanger ist und das Kind ist genau das, was die Herzogin will. Aber Violet kann ihre Schwester nur retten, wenn sie tatsächlich in den Juwelpalast zurückkehrt, wobei sie ihre Leute im Stich lassen muss.
Wie wird sich Violet wohl entscheiden?

Der einzige Nachteil an dieser brisanten Fantasy-Story ist, dass man leider irgendwann von den durchaus gut und lebendig gestalteten Figuren Abschied nehmen muss. Ewing führt einen wortgewaltigen Schreibstil, der die Szenerie um einen herum lebendig werden lässt. Das Finale hat sie demnach fulminant und nahezu begeisternd dargelegt, ein besserer Abschluss dieser Trilogie wäre wohl kaum möglich gewesen.

Wir können die spannende und nervenaufreibende Trilogie voller Abenteuer und Emotionen nur empfehlen. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Das eBook im Shop downloaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.