Horror-Neuerscheinungen im Frühjahr 2017!

Mal wieder Lust auf Horror? Wir haben hier die interessantesten Frühjahrsneuerscheinungen für euch zusammengefasst. Endzeit-Horror-Thriller sind in diesem Frühjahr vollkommen angesagt! Ob mit Zombies, durch Menschen oder anderen Epidemien verursacht – die dystopische Welt scheint jeder in ihrer Einfachheit zu lieben. Hast du den Survival-Instinkt? Das Thema “Endzeit” ist aber natürlich noch nicht alles: Ganz besonders spannend sind die Themen über Kannibalismus, Geisterbschwörung und Nekromantie. In “Der Leichenkönig” schleichen Grabräuber Nacht für Nacht auf Friedhöfe, um die kürzlich beigesetzten Verstorbenen wieder auszugraben. Diese verkaufen sie dann an Ärzte und Medizinstudenten, damit diese beispielsweise die Anatomie des Menschen lernen können. Dies beruht leider wirklich auf wahren Ereignissen. Gänsehaut pur! Der Thriller “Schänderzorn” handelt von dem Inhaftierten Joseph Miles, der Menschen getötet hat, um sie zu essen. Trotz des harten Gefängnisaufenthalts zeigt Miles aber keine Reue, er behauptet nach wie vor selbst ein Opfer zu sein, weil er fest davon überzeugt ist, im Kindesalter mit einer Art Serienkiller-Tollwut angesteckt worden zu sein. Dieser Thriller verspricht wirklich absolute Hochspannung und es darf von Anfang an geraten werden, ob es sich hierbei um Übernatürlliches handelt oder doch eher um eine Geisteskrankheit. Auch altbekannte Klassiker haben sich dieses Frühjahr unter die Gruselgeschichten gemischt: In “Die Tür” geht es um ein Horrorhaus, in dem über Jahrzehnte Menschen auf verschiedene Arten und Weisen ermordet wurden. Doch das sind mit Sicherheit nur Geistergeschichten. Um ein Date mit seiner Herzensdame zu bekommen, unterzieht sich Mark nämlich einer Mutprobe und will eine Nacht in dem besagten Haus verbringen. Doch diese Nacht wird länger als erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.