John Grisham – unser Autor des Monats mit persönlichen Worten

Seine hochspannenden, zumeist im amerikanischen Juristenmilieu angesiedelten Thriller stürmen regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten: John Grisham,  geboren 1955 in Jonesboro / Arkansas, ist der unbestrittene Meister des Justizthrillers. Schließlich weiß er, wovon er schreibt, arbeitete er nach seinem Jura-Studium an der Mississippi State University doch selbst einige Jahr als Anwalt und Strafverteidiger, bevor er sich Anfang der Neunziger Jahre ganz dem Schreiben widmete. Der wahre Fall einer vergewaltigten Minderjährigen animierte ihn zu seinem ersten Thriller Die Jury (1986), der zunächst nur in einer kleinen Auflage erschien. Doch bereits mit seinem zweiten Roman Die Firma avancierte John Grisham endgültig zum Bestsellerautor. Sechs Romane wurden bisher verfilmt.

Wir stellen euch das neue Buch vor und haben ein Video mit Kurzinterview für euch sowie einen Brief von Grisham an die Leser!

JETZT NEU vom Bestsellerautor: Die Wächter

Die Wächter als eBook epubIn Seabrook, Florida wird der junge Anwalt Keith Russo erschossen. Der Mörder hinterlässt keine Spuren. Es gibt keine Zeugen, keine Verdächtigen, kein Motiv. Trotzdem wird Quincy Miller verhaftet, ein junger Afroamerikaner, der früher zu den Klienten des Anwalts zählte. Miller wird zum Tode verurteilt und sitzt 22 Jahre im Gefängnis. Dann schreibt er einen Brief an die Guardian Ministries, einen Zusammenschluss von Anwälten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, unschuldig Verurteilte zu rehabilitieren. Cullen Post übernimmt seinen Fall. Er ahnt nicht, dass er sich damit in Lebensgefahr begibt.

“Die Wächter” ist erhältlich als eBook, gebundenes Buch und Hörbuch-CD.

 

Besonderen Dank an Random House für das Material!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.