tolino entdecken – Feature 8: smartLight

Wir stellen euch vor: Teil 8 unserer Feature-Videos für tolino: smartLight Funktion & Night Mode

Du freust dich nach einem langen Tag auf eine gemütliche Lesestunde im Bett, während dein Partner schon schlafen möchte? Mit der tolino smartLight Funktion ist beides möglich, denn dein eReader kommt ohne zusätzliches Licht aus.


Entdeckt das neue Video
– ganz einfach und zum Nachmachen erklärt:

Optimales Leselicht mit der smartLight Funktion und dem Night Mode

Sicher habt ihr es schon bemerkt: Einige tolino eReader wechseln die Lichteinstellung im Einklang mit dem natürlichen Tageslicht. Kaltweißes Licht am Morgen wird abends von einem warmweißen Licht abgelöst. Euer Biorhythmus wird so nicht gestört – gerade, wenn ihr gerne vor dem Einschlafen in den Seiten blättert. Ihr könnt das smartLight aber auch jederzeit nach euren persönlichen Vorlieben einstellen.

So geht’s:
Wählt in den Einstellungen den Menüpunkt “Beleuchtung” an oder klickt sie oben rechts auf das Sonnensymbol im Menü. Dort könnt ihr die Beleuchtung je nach Umgebung optimal anpassen. Den Night Mode findet ihr unter “Einstellungen”, “weitere Einstellungen”. Klicket auf “Nachtmodus”. Die Farben werden in diesem Modus invertiert, was für die Augen in den Abendstunden angenehmer ist. Auch in der tolino app kann die Beleuchtung individuell angepasst werden. Während ihr die Display-Helligkeit je nach Gerät einstellen könnt, stehen euch in der App weitere Anpassungsmöglichkeiten zur Verfügung: Klickt dafür in der Leseansicht eines eBooks auf das “AA”-Symbol für Schrift- und Seitenanpassungen. Dort könnt ihr dann zwischen weißem, sepiafarbenem oder einem schwarzen Hintergrund wählen

Optimales Licht zum Lesen? Das bietet euch die smartLight Funktion deines tolinos oder der Night Mode der tolino app. Tschüss müde Augen, hallo 100 Seiten am Tag! 🛌 🌆 🌙

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.