Rezension: “Abschied für immer und nie” von Amy Reed

Cover Abschied für immer und nieAmy Reed, geboren und aufgewachsen in und um Seattle, hat vor ihrem 18. Lebensjahr acht Schulen besucht. Die häufigen Umzüge haben sie rastlos gemacht. Nach dem Abschluss der Film-Hochschule in San Francisco hat sie ihren Master in Creative Writing auf dem New College in California absolviert. Heute lebt sie mit ihrem Mann in Ashville, North Carolina, wo sie sich endlich zu Hause fühlt. In ihrem Roman Abschied für immer und nie lernen wir Evie kennen. Evie ist 17, blond, Cheerleaderin und gehört zur „richtigen“ Clique auf der Highschool. Ihr Freund Will vergöttert sie. Das Leben könnte wunderbar sein. Doch Evie hat Krebs und dieser verdammte Krebs verändert alles. 

Weiterlesen