Interview mit Patrick Hinz – „Mir ist es nicht peinlich, über Gefühle zu schreiben”

Patrick Hinz arbeitet als freier Wortjongleur: Er ist als Autor von Sachbüchern sowie als Werbetexter, Redakteur und Marketing-Berater erfolgreich. Ich bin Paul war sein erster Roman – eine echte Herzensangelegenheit und eine Hommage an unsere Kindheit, daran nie zu vergessen woher wir kommen. Sein neuer Roman ist nun eine Liebeserklärung an Familie. Ein Gespräch mit Patrick Hinz über prägende Erinnerungen, ein besonderes Mutter-Sohn-Verhältnis und seinen neuen Roman Herr S. bekommt Besuch. Weiterlesen