Die humorvollen Neuerscheinungen auf einem Blick!

Mal wieder Lust, so richtig herzhaft zu lachen? Dies gelingt ganz bestimmt mit dieser Auswahl an humoristischen Romanen, die diesen Frühjahr erschienen sind. In manchen Büchern werden wir selbst auch auf die Probe gestellt, wie in “Spleen Royale”, wo es insbesondere um die humorvolle Selbsterkenntnis geht. Heute möchte nämlich jeder individuell sein, auf keinen Fall nur mit dem Strom schwimmen, aber exzentrisch zu sein, ist dann doch wieder zu viel des Andersartigen. Tania Kibermanis erzählt darüber, wie Exzentriker der Gesellschaft einen Spiegel vorhalten, weil jeder Mensch irgendeine Eigenart an sich hat. Sebastian Lehmann schreibt über die Sorgen, die einen urplötzlich treffen, sobald einen das 40. Lebensjahr erwischt hat. Anstelle von feuchtfröhlichen Abenden muss man sich mit bockigen Kindern herumschlagen… Aber was wären die Menschen ohne Erinnerungen? Der Autor lässt uns noch einmal zurück in unsere Jugend gleiten, um in Erinnerungen zu schwelgen – und das mit viel Witz!

Weiterlesen