Spannende Science-Fiction-Empfehlungen des Cross Cult Verlags

Wir eröffnen eine spannende Leserunde mit den neuesten Empfehlungen des Cross Cult Verlages. Der Verlag stellt seine vier spannendsten Empfehlungen vor. Darunter der Post-Apokalyptische Roman “Lagune” von Nnedi Okorafor, der charmante Roman “Das Ende des Regenbogens” von Vernor Vinge, der seinen Leser in die digitale Welt der nahen Zukunft katapultiert. Und den ersten Teil “Dunkelheit” sowie den zweiten Teil “Licht” von Connie Willis über die Zeitreise eines Wissenschaft-Trios aus dem Jahr 2060 zurück in den Zweiten Weltkrieg. Weiterlesen