Gewinnspiel: 5mal “Forever Fit” von Heiner Lauterbach zu gewinnen

Zum Jahresbeginn fassen sich viele von uns gute Vorsätze, was im neuen Jahr besser und anders werden soll. Ob Sie sich dieses Jahr vorgenommen haben, abzunehmen, mehr Sport zu treiben oder einfach nur, sich ein bisschen gesünder zu ernähren: Aller Anfang ist schwer.Forever fit1 Aber mit dem neuen Bestseller „Forever fit“ von Viktoria und Heiner Lauterbach klappt es bestimmt. “Forever Fit” enthält verschiedenene Fitnessprogrammen, leckere Smoothierezepten und viele Tipps und Empfehlungen für einen gesünderen Lebensstil.

Hier ein kleiner Einblick in die Tipps von Viktoria und Heiner Lauterbach:
Häufig startet man anfangs recht motiviert mit dem neuen Fitnessprogramm, aber schon kurze Zeit später lässt das Durchhaltevermögen nach. In “Forever Fit” zeigt das Autorenpaar, wie Sie auch nach den ersten drei Wochen diszipliniert dabeibleiben:

Gute Vorsätze, die nicht nur drei Wochen halten!
Es passiert unweigerlich: Nach dem ersten Training und der ersten Woche grüner und gesunder Ernährung hat Ihr Körper erstmal keine Lust mehr. Vermutlich macht sich auch ein leichter Muskelkater bemerkbar und die Lust auf eine Portion Fast Food ist groß. Behalten Sie die Ruhe, das ist ganz normal. Muskeln, die bisher kaum belastet wurden, kommen jetzt wieder in Gang – und das lassen sie Sie spüren.
Hier ein paar einfache Tipps von Viktoria und Heiner Lauterbach, wie Sie mit Ihren guten Vorsätzen ganz sicher am Ball bleiben:
1. Nehmen Sie sich einfach vor, dass Sie sich nach dem Training immer besser fühlen wollen als vor dem Training. Der Vorsatz wirkt!
2. Machen Sie keine längeren Pausen! Auch im Urlaub können Sie unsere Programme problemlos weiter durchführen. Sie benötigen dafür ja keine Geräte. Im Zweifelsfall kann man auch mal auf einem Teppich trainieren.
3. Der innere Schweinehund klopft an? Es zählt keine, aber auch gar keine Ausrede. Das beste Gegenmittel gegen schlechte Stimmung sind Bewegung und noch eine Extra-Übungseinheit.
4. Ihnen macht ein Trainingskater in Form von gesteigerter Lustlosigkeit zu schaffen, obwohl Sie sechs Wochen super durchgehalten haben? Das ist völlig in Ordnung und Sie haben alles richtig gemacht. Zu diesem Zeitpunkt flacht die Leistungskurve meistens ab. Machen Sie einfach weiter! Wenn Sie das Tief überwunden haben, geht es wieder leichter.

Was tun bei Muskelkater?
Ungewohntes oder zu intensives Training, falsche Technik oder eine zu lange Sportabstinenz ziehen oft Muskelkater nach sich. Ursache für die Muskelschmerzen sind kleinste Verletzungen der Muskelfaser. Deshalb sind auch Massagen nicht ideal, da sie im Zweifelsfall die Heilung verzögern. Lindernd wirken dagegen:
1. Regeneratives Training wie etwa leichtes Joggen. Hierbei wird die Durchblutung angeregt und Reparaturstoffe können leichter in die betroffenen Muskelpartien gelangen.
2. Sauna oder Wannenbäder mit Rosmarinzusatz.
3. Leichte Streichmassagen an der Oberfläche der Muskulatur.
4. Kauen Sie eine Chili-Schote. Das scharfe Capsaicin der Pfefferschoten unterstützt die Heilung lädierter Muskelfasern.

forever fitGEWINNSPIEL!

Wir verlosen gemeinsam mit dem GRÄFE UND UNZER Verlag 5mal “Forever Fit” als Buch, persönlich signiert von Viktoria und Heiner Lauterbach. Da kann bei den guten Vorsätzen gar nichts mehr schiefgehen!

Zum Gewinnen beantworten Sie einfach die Gewinnspielfrage und schicken Sie die Lösung per Mail mit dem Betreff “Forever Fit” bis zum 11.01.2015 an gewinnspiel@ebook.de. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Postadresse.
Gewinnspielfrage: Welchen neuen Fitnesstrend aus den USA empfehlen Viktoria und Heiner Lauterbach in ihrem Buch?

 

“Forever Fit” ist im eBook.de Shop als Buch und eBook erhältlich.