3 Fragen an Margit Ruile

Videomanipulation und die Verbreitung verfälschter Informationen über das Internet – diese Themen sind seit dem Varoufakis/Böhmermann-Mittelfinger-Skandal und der Präsidentschaftswahl in den USA aktueller denn je. In “Dark Noise” entspinnt Margit Ruile einen vielschichtigen und gleichwohl beängstigenden Thriller um die Frage wie sehr wir der Bilderflut um uns herum vertrauen können.  Wie die Wahlmünchnerin auf die Idee zum Buch kam und wo sie die Gefahren der fortschreitenden Digitalisierung sieht, erzählt sie in unserem Interview.

Weiterlesen