Interview mit Meike Werkmeister zu “Nachspielzeit in Sachen Liebe”

CTA NachspielzeitMavie und Sarah könnten unterschiedlicher nicht sein. Die eine bekanntes Glamour-Girl der Münchner Schickeria, die andere bodenständiges Mädl aus Mönchengladbach. Und doch haben sie eines gemeinsam: Sie sind Spielerfrauen – oder zumindest waren sie das. Denn nun stehen beide vor den Trümmern ihrer Beziehung – ersetzt durch jüngere, schnittigere Modelle… Meike Werkmeister, geboren 1979 in Münster, lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Sie arbeitet als freie Autorin für verschiedene große Magazine. In der Frauenzeitschrift „Maxi“ erscheint seit 2010 ihre Kolumne „Soviel zum Thema“. Wir haben für Euch ein Gespräch mit der Autorin über die Welt der Spielerfrauen, Rosinenschnecken und ihren Debüt-Roman Nachspielzeit in Sachen Liebe. Weiterlesen

Interview mit Michaela Seul zu “Viel Wind um Frizz”

24470560_24470560_xlIn der turbulenten Komödie Viel Wind um Frizz von Michaela Seul steht Liebe mit ordentlich Wellengang auf dem Programm. Die Autorin hat bereits unter ihrem eigenen Namen, Pseudonymen und als Ghostwriterin rund 70 Bücher in den unterschiedlichsten Genres veröffentlicht: Romane, Krimis, Biografien und auch Sachbücher – darunter viele Bestseller. Ihre dotbooks Lektorin hat nun ein Interview mit Michaela Seul über Traummänner, Ghostwriting, Hunde und ihren aktuellen Roman geführt. Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen