Interview mit Patrick Hinz – „Mir ist es nicht peinlich, über Gefühle zu schreiben”

Patrick Hinz arbeitet als freier Wortjongleur: Er ist als Autor von Sachbüchern sowie als Werbetexter, Redakteur und Marketing-Berater erfolgreich. Ich bin Paul war sein erster Roman – eine echte Herzensangelegenheit und eine Hommage an unsere Kindheit, daran nie zu vergessen woher wir kommen. Sein neuer Roman ist nun eine Liebeserklärung an Familie. Ein Gespräch mit Patrick Hinz über prägende Erinnerungen, ein besonderes Mutter-Sohn-Verhältnis und seinen neuen Roman Herr S. bekommt Besuch. Weiterlesen

“Ich bin Paul” – Interview mit Autor Patrick Hinz

In diesen Roman kann man sich nur verlieben. Und in Paul sowieso. Ein sympathischer Chaot, wie Sie ihm noch nie begegnet sind…

Auf dHinz-Ich_bin_Paul_300dpiie Frage “Willst Du mich heiraten?” gibt es nur eine richtige Antwort – und “Ich liebe dich nicht mehr” ist es eindeutig nicht.

Also verläuft Pauls Abend deutlich anders, als geplant: Anstatt in den Armen seiner Liebsten findet er sich auf einer Parkbank wieder und grübelt über sein weiteres und bisheriges Leben. Wie bitteschön, liebes Leben, konnte es soweit kommen? Paul sinniert über seine Kindheit als kleiner, dicker Junge und die damit verbundenen Tiefpunkte in seiner Schullaufbahn. Aber er entdeckt auch, wer er heute ist und was aus ihm geworden ist. Völlig klar ist nur eins: Aufgeben gilt nicht – um gar keinen Preis. Doch als Paul dies erst beschließt, gerät sein Leben so richtig aus den Fugen.

Weiterlesen