Rezension zu “Bluescreen. Ein Mirador-Roman” von Dan Wells

cover-bluescreenZurück zum Science-Fiction Genre! Denn ich habe wirklich schon ewig kein Science-Fiction mehr gelesen… “Bluescreen” von Dan Wells konnte mir nun aber doch wieder Lust auf dieses Genre machen. Trotz einiger inhaltlicher Ungereimtheiten hat es mich schon nach wenigen Seiten nicht mehr losgelassen.

Der Roman spielt im Jahr 2050 in Los Angeles. Implantate direkt im Kopf – so genannte “Djinnis” – haben die Smartphones ersetzt und verbinden deren Träger 24 Stunden am Tag mit dem Internet. Auch Marisa und ihre Freundinnen verbringen nahezu die gesamte Zeit im Netz, wo sie Virtual Reality Spiele spielen. Dann taucht in der Stadt plötzlich eine neue Cyberdroge (Bluescreen) auf. Über einen Stick wird Bluescreen direkt auf die Djinnis der Konsumenten gespielt, wo es einen Systemabsturz bewirkt, der zur vorübergehenden Bewusstlosigkeit führt. Aber ganz so harmlos, wie es zunächst den Anschein macht, ist die Droge wohl doch nicht. Was steckt dahinter und wie lässt es sich aufhalten?

Weiterlesen

Interview mit Perry Rhodan-Autorin Michelle Stern zu “Zeitriss”

Michelle_SternSeit 1961 begeistert die PERRY RHODAN-Serie zahlreiche Science-Fiction-Fans im deutschsprachigen Raum sowie in Ländern wie Japan, Frankreich und den Niederlanden. Mit dem Band 2800, der seit Mitte April 2015 erhältlich ist, startet ein neuer Handlungsbogen in der größten Science-Fiction-Serie der Welt. Verfasst wurde der Roman von einer jungen Autorin aus dem Großraum Frankfurt: Michelle Stern steuert Perry Rhodan und seine Gefährten in den Zeitriss. Aktuell gibt es diesen Roman als Gratis-eBook! Grund genug, um die Autorin zu diesem speziellen Band und zu PERRY RHODAN im Allgemeinen zu interviewen.

Weiterlesen

Wieder im Kino und jetzt auch als eBook: Star Wars

Am 9. Februar 2012 startete George Lucas‘ Star Wars Episode 1 – Die dunkle Bedrohung in der 3D-Version in den deutschen Kinos. Nachdem Anfang 1997 die digital überarbeitete und inhaltlich leicht veränderte ursprüngliche Trilogie abermalig auf der großen Leinwand zu sehen war und weite Teile der Star Wars Jüngerschaft in nostalgischer Verzückung in die Kinos strömten, stieß Lucas 1999 mit dem ersten Teil seiner Prequel-Trilogie nicht wenige seiner erwartungsfrohen Fans vor den Kopf.

Rümpfte man 1997 zwar auch tadelnd die Nase, als deutlich wurde, dass nicht nur die optische Erscheinung von Der Krieg der Sterne, Das Imperium schlägt zurück und Die Rückkehr der Jedi-Ritter überarbeitet, sondern auch einige inhaltliche Anpassungen vorgenommen wurden (so zum Beispiel in der Szene, in der Han Solo Greedo ausschaltet – in der Ur-Version doch eher kaltblütig und berechnend, macht Han in der überarbeiteten Version dem fiesen Kopfgeldjäger erst nachdem dieser auf ihn geschossen hat in Notwehr den Garaus), verzieh man dem Star Wars Schöpfer derlei bereitwillig. Mit dem Start der drei vorangestellten Star Wars Teile dann vergrämte Lucas allerdings diejenigen nachhaltig, für im Krieg der Sterne kein Platz war für Kleinkindhumor und Figuren wie den vielkritisierten Gungan Jar Jar Binks.

Nun gibt es das Spektakel also auch in 3D zu sehen. Was für einige ein willkommener Anlass ist, noch einmal einzutauchen in die Erfolgs-Hexalogie um Gut und Böse und in dreidimensionalen Weltraumlandschaften mit Obi Wan, Anakin, Padme & Co. zu den Anfängen der Saga zurückzukehren, ist für andere der wahrscheinlich überflüssigste Film des Jahres und entlockt ihnen nicht viel mehr als ein müdes Lächeln.

Der erste Star Wars Clone Wars Roman von Karen Traviss als eBookDass die Geschichten aus dem Star Wars Kosmos aber nach wie vor auf eine riesige Fangemeinde blicken können, steht außer Frage. Und so gibt es diese Geschichten nicht nur in Büchern, Comics, Filmen, Spielen und Hörbüchern, sondern nun auch in eBooks zu entdecken. Pünktlich zum Kinostart von George Lucas‘ Star Wars Episode 1 in der 3D-Version wurden alle 98 jemals bei Blanvalet erschienenen Star Wars-Romane als epub eBook veröffentlicht. Auch bereits vergriffene Titel der Reihe sind so wieder erhältlich. Außerdem sollen neue Romane aus dem Star Wars-Universum in Zukunft parallel zur Buchausgabe auch als eBook erscheinen.

Alle Titel zum Krieg der Sterne gibt es in unserem Star Wars Special zu entdecken.