Im Preis gesenkt: der Sony PRS-T1 für nur noch 129 Euro

Sony PRS-T1Er ist einer der beliebtesten eBook Reader auf dem Markt und mit 168 Gramm ein echtes Fliegengewicht: Der Sony PRS-T1 kostet bei Libri.de ab sofort nur noch 129 Euro statt früher 149 Euro – nur solange der Vorrat reicht!

Wer auch bei Sonneneinstrahlung mit seinem digitalen Lesegerät nicht auf eine gestochen scharfe und papierähnliche Darstellung verzichten will, ist mit dem eInk Reader aus dem Hause Sony gut beraten. Über sein Touchdisplay lässt sich der eReader einfach bedienen und mit seinem flachen Design liegt er wirklich gut in der Hand. Dass die Schriftgröße sich den Lesewünschen entsprechend einstellen lässt, ist zudem gerade für Leser von besonderer Relevanz, denen bei herkömmlichen gedruckten Büchern die Schrift oft zu klein ist. Für 129 Euro erhält man mit dem Sony PRS-T1 damit einen eBook Reader in ausgezeichneter Top-Qualität zum erfreulich kleinen Preis.

Dass der Sony PRS-T1 eBooks im epub- und pdf-Format wiedergeben kann (egal ob es sich um nicht kopiergeschützte Titel handelt oder solche, die mit Adobe DRM ausgestattet sind), wird besonders Kritiker von geschlossenen Systemen erfreuen, schränken jene die Leser doch in der Regel auf ein bestimmtes Lesegerät bzw. ein bestimmtes eBook-Format ein. Bleibt eigentlich nur die Qual der Wahl: Finden Sie den Sony PRS-T1 in schwarz, in rot oder in weiß am schönsten?

George R. R. Martin, Isabel Allende, E. L. JamesPassendes Lesefutter für Ihren neuen Reader finden Sie übrigens in unserem eBook-Bereich. Stöbern Sie in einer rieseigen Auswahl an digitalen Büchern und entdecken Sie aktuelle Bestseller und die schönsten Neuheiten. Vielleicht ist zum Beispiel der neue Roman von Weltbestsellerautorin Isabel Allende etwas für Sie, der unter dem Titel “Mayas Tagebuch” pünktlich zu ihrem 70. Geburtstag auch auf Deutsch erschienen ist. Der neue Mankell, der neue Paul Auster sowie die Bände von George R. R. Martins Fantasy-Epos „Das Lied von Eis und Feuer“ sind zum Beispiel ebenfalls beliebte eBook-Titel. Freunde der sinnlichen Literatur können sich darüber hinaus mit dem eBook zu “Shades of Grey” selbst ein Bild von dem Erotik-Roman machen, über den in den Medien in den vergangenen Wochen so viel diskutiert wurde. Und in unserer großen Auswahl an spannenden Krimis und Thrillern, tollen Romanen und Schmökern, informativen Sachbüchern als eBook und vielen fremdsprachigen Titel ist bestimmt auch das passende für Sie dabei. Schauen Sie doch einfach mal rein.

Hier finden Sie alles zu unseren Sony Readern und hier geht’s zu unseren aktuellen eBook-Empfehlungen.

Reisezeit ist eBook-Zeit: Sichern Sie sich pünktlich zur Urlaubssaison Ihren eBook Reader – zum Beispiel den Sony PRS-T1

Die Urlaubssaison hat begonnen und Vielleser wissen: Das Kofferpacken macht nicht immer Spaß, wenn der Platz knapper und knapper wird und die Lieblingsbücher immer noch nicht im Reisegepäck verstaut sind. Da ist so ein eBook Reader schon ganz praktisch, der es ermöglicht, Hunderte von eBooks bequem im Handgepäck zu transportieren.

Sony PRS-T1 weißWelcher eBook Reader der richtige ist, muss letztlich jeder selbst entscheiden. Besonderer Beliebtheit erfreut sich bei uns zum Beispiel der Sony Reader PRS-T1, der mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis punktet und mit dessen eInk Display man auch bei Sonneneinstrahlung sehr gut lesen kann. Dass der PRS-T1 zudem in den Abmessungen klein und flach (110 x 173 x 8,9 mm) und dazu extrem leicht ist (nur 168 g), spricht fernerhin für den Reader aus dem Hause Sony auch im Urlaubsgebrauch. Und nicht zuletzt mit seiner Akkuleistung von über einem Monat bei inaktiver WLAN-Funktion und ungefähr 3 Wochen bei aktiviertem WLAN ist der Sony PRS-T1 bestens für die nächste Reise geeignet.

Beispiel einer personalisierten eBook Reader Hülle von caseableMit einer personalisierten Reader Hülle von caseable können Sie übrigens sowohl den Sony PRS-T1 als auch das preisgünstige Einsteigermodell Paperback 2 von italica, das es schon für 99 Euro gibt, aufwerten. So haben Sie Ihren Reader auch am Strand oder im Reiserucksack immer sicher und geschützt verstaut. Einfach Farbe und Muster auswählen, Fotos hochladen und den gewünschten Text einfügen – designen Sie sich Ihre persönliche Reader Hülle ganz nach Ihren Wünschen oder entwerfen Sie ein individuelles Geschenk für andere eBook Reader Besitzer.

Hier finden Sie mehr Infos zum Sony PRS-T1 und hier geht’s zu unserem gesamten Angebot an eBook Readern.

Besonders schön: vom 08.06. bis zum 01.07. schenkt Libri.de Ihnen zum Kauf eines eBook Readers einen 20 Euro eBook Gutschein – da kann der Urlaub kommen! (Mehr Infos hier.)

Hard Reset Sony PRS-T1

 

Achtung: Durch das Zurücksetzen des Readers in den Auslieferungszustand werden alle Inhalte auf dem Reader gelöscht.

 

Wann kann ein ‘Hard Reset’ sinnvoll sein?

Der ‘Hard Reset’ sollte durchgeführt werden, wenn das Lesegerät:

-fehlerhaft arbeitet, oder abstürzt
-versehentlich Daten gelöscht wurden, die bei der Auslieferung auf dem Gerät installiert waren (Betriebsanleitung, Leseproben)
-im Auslieferungszustand eine falsche Sprache und damit verbunden, fremdsprachige Gratis-Leseproben anzeigt

Weiterlesen

Sony Reader Test – der Sony PRS-T1 im Erfahrungsbericht

Der neue Sony eBook Reader PRS-T1Suchen Sie einen eBook Reader? Dann könnte der Sony PRS-T1 genau der richtige für Sie sein. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen unseren Sony PRS-T1 Reader Test. Neben seinem leichten Gewicht von nur 168g überzeugt der Sony Reader in unserem Test vor allem durch seine schlanken Maße sowie das hervorragende 6 Zoll e-Ink Display. Aber auch die intuitive Menüführung konnte uns überzeugen. Lesen Sie hier den ganzen Testbericht.

Lieferumfang zum neuen Sony Reader

Im Lieferumfang des Sony PRS-T1 eReaders ist neben dem Reader selbst ein USB Kabel für die Datenübertragung und das Laden des Sony enthalten. Weiterhin ist eine Kurzanleitung in allen erdenklichen Sprachen beigefügt. Die Kurzanleitung konnte in unserem Test überzeugen. Es wird auch anhand von grafischen Darstellungen gezeigt, wie der Sony PRS-T1 in Betrieb zu nehmen ist und wie sich die Nutzung gestaltet.
Sobald wir den neuen Sony Reader im Test an einen freien USB Port angeschlossen hatten, wurde uns im Display der Datenübertragungsmodus angeboten. Nach dessen Aktivierung konnte auf die einzelnen „Laufwerke“ des Sony PRS-T1 zugegriffen werden. Unter anderem findet man in einem der Reader-Laufwerke auch das Programm „Setup Reader for PC“. Dieses muss installiert werden, wenn man eBooks vom PC auf den Sony Reader übertragen möchte. Die Adobe Digital Editions Software ist für eine Datenübertragung nicht mehr nötig.

Design und Handhabung

eBooks auf dem Sony PRS-T1 lesenDer Sony PRS-T1 wirkt recht hochwertig verarbeitet. Dieser Eindruck ergibt sich vor allem durch das zentrale Aluminiumelement am unteren Ende des Displays sowie der gummierten Rückseite. Designtechnisch ist der Sony PRS-T1 jedoch eher unauffällig. Durch die Reduktion auf das Wesentliche wird eine besondere Betonung auf das e-Ink Display gelegt. Dieses ist zugleich (neben den 5 Knöpfen am unteren Rand) dank Touchscreen für die komplette Bedienung geeignet. Bücher lassen sich einfach durch ein Antippen öffnen. Das Blättern kann wahlweise über die Knöpfe oder aber über ein Wischen über das Display erfolgen. In unserem Test funktionierten beide Variante sehr gut. Sofern man unten rechts auf die Menütaste drückt, lassen sich das Notizen-Menü sowie weitere Optionen öffnen. Eine sehr interessante Option ist die Verstellung der Schriftgröße. Hier werden 8 Größen angeboten, die eine sehr gute Individualisierung beim Lesen zulassen.

In unserem Sony Reader Test leistete sich das 6 Zoll große e-Ink Display keine Schwächen. Es lässt kaum Reflektionen zu, bietet einen tollen Kontrast und reagiert prompt auf Eingaben.

Konnektivität – Anschlüsse am Sony Reader

Der neue Sony PRS-T1 bietet vielfältige Anschlussmöglichkeiten, die unten am Gerät zu finden sind. So ist dort sowohl der USB Anschluss als auch der Anschluss für die Kopfhörer zu finden. Ebenfalls am unteren Rand des Sony Readers findet man den Schalter zum Ein- und Ausschalten. Am linken Rand ist eine kleine Abdeckung zu finden, hinter der sich die Anschlussmöglichkeit für Micro SD Speicherkarten verbirgt. Der neue Sony Reader verfügt bereits über 2 GB internen Speicher, kann jedoch über eine Micro SD Karte auf über 32 GB aufgerüstet werden.

Eine Anschlussmöglichkeit die man nicht sieht, steckt im Inneren des neuen Sony Readers. Gemeint ist ein WLan Modem. Dieses unterstützt laut Hersteller 802.11b, 802.11g und 802.11n mit einem maximalen netto Datendurchsatz von bis zu 240 Mbit/s. Über das integrierte WLan Modem können Sie direkt eBooks online kaufen und auf den Sony Reader laden.

Fazit zum Sony PRS-T1 Test

Der Sony PRS-T1 hat in unserem Test einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Das Lesen hat auf dem neuen Sony Reader wirklich Spaß gemacht. Das e-ink Dispaly hat keine Schwächen gezeigt und ermüdungsfreies Lesen zugelassen.
Der neue Sony Reader PRS-T1 verdient aus unserer Sicht eine ganz klare Weiterempfehlung und erhält die Note sehr gut.

>> Sony PRS-T1 hier online kaufen

eBook Reader Vergleich – Geräte ab 99€ bei Libri.de

Top eBook Reader im VergleichMit einem eBook Reader starten Sie in die Welt des digitalen Lesens und können dank e-Ink Display sogar wie auf Papier lesen. Diese neue Displaytechnologie ermöglicht ein ermüdungsfreies Lesen auf dem Bildschirm des digitalen Lesegeräts.

Da das Angebot an eBook Readern in letzter Zeit sehr stark angestiegen ist, wollen wir Ihnen mit einem kurzen eBook Reader Vergleich eine Gegenüberstellung von drei günstigen eBook Readern im Angebot von Libri.de helfen. Dabei reicht die Spanne der Reader von 99€ ohne WiFi und 3G Modem bis hin zu einem Gerät ab 139€ mit WiFi und einem integrierten UMTS 3G Modem, um auch von unterwegs eBooks zu kaufen und direkt auf den Reader zu laden – eine sehr einfache Möglichkeit, wie Sie eBooks kaufen können.

Vergleich von drei eBook Readern

Im folgenden Vergleich präsentieren wir Ihnen drei eBook Reader, die Sie bei Libri.de im Angebot finden. Dabei handelt es sich um den neuen Sony Reader PRS-T1, den Acer LumiRead sowie den italica Paperback 2. Um Ihnen den Vergleich zu vereinfachen, stellen wir Ihnen die Reader übersichtlich in einer tabellarischen Auflistung dar.

eBook Reader italica Paperback 2 Sony Reader PRS-T1 Acer LumiRead 600
italica Paperback 2 eBook Reader Sony Reader PRS-T1 acer LumiRead 600 eBook Reader
Display e-Ink e-Ink e-Ink
Graustufen 16 16 16
Auflösung 800×600 800×600 800×600
Displaygröße 6 Zoll 6 Zoll 6 Zoll
Interner Speicher 2 GB 2 GB 1 GB
eBook Formate TXT, PDF, ePub, PDB, FB2, HTML, RTF, Mobi ePub, PDF, TXT PDF, ePub, Mobi, HTML, CHM, RTF, DOC, TXT
Bildformate JPG, BMP JPG, Gif, PNG, BMP Alle gängigen
Multimedia Musik Musik Musik
Konnektivität WLAN WLAN, UMTS
Bedienung Tasten Touchscreen QWERT-Tastatur
Gewicht 170g 168g 250g
Maße in mm 172x120x8,5 173x110x8,9 210x118x10
In Farben erhätlich Weiß Weiß, Schwarz, Rot Weiß
Enthält gratis eBooks im Angebot vorhanden vorhanden im Angebot vorhanden vorhanden im Angebot vorhanden Leseproben vorhanden
Preis ab 99€ ab 149€ ab 139€
zum Angebot zum Angebot zum Angebot

Egal ob Sie sich für den Sony Reader, den Acer LumiRead oder den italica Paperback 2 entscheiden, Sie erhalten in jedem Fall einen guten und günstigen eBook Reader.

Lesen wie auf Papier dank e-Ink Display

Alle oben aufgeführten eBook Reader im Angebot von Libri.de verfügen über ein sogenanntes e-Ink Display: damit lässt sich faktisch lesen wie auf Papier. Bei e-Ink handelt es sich um digitale Tinte. Alle Buchstanben sind klar und deutlich zu lesen. Auch unter starker Sonneneinstrahlung ist ein ermüdungsfreies Lesen möglich. Ein weitere Vorteil von e-Ink Displays bei Readern liegt darin begründet, dass der Stromverbraucht sehr gering ist. Die Akkulaufzeit der meisten eBook Reader liegt im Bereich von mehreren Monaten. Häufig wird die Akkulaufzeit auch nur in Blättervorgängen angegeben, da das Display beim Aufbau einer neuen Seite am meisten Strom verbraucht. Wie bereits angedeutet, liegt der größte Vorteil dieser neuen Bildschirme jedoch in der super Darstellung von Texten!

Einen letzten Vorteil der eBook Reader wollen wir Ihnen nicht vorenthalten: Sie können die Schriftgröße einstellen und so noch viel bequemer lesen!