Interview mit B.A. Paris zu ihrem Psychothriller “Saving Grace”

Saving-Grace-Coverfoto-mit-CtaEs gibt diese Bücher, die einen erschauern lassen und die man eigentlich nicht lesen sollte, wenn man alleine zu Hause ist… Die einem mehr als deutlich machen, dass die saubere Fassade von Menschen so oft auf erschütternde Weise trügt und dass in uns allen vielleicht eine dunkle Seite schlummert – die bei einigen mit aller Macht an die Oberfläche drängt. Genau so ein Buch ist der Psychothriller “Saving Grace – Bis dein Tod uns scheidet” von Autorin B.A. Paris aus dem Blanvalet Verlag. Hier im Interview verrät sie nun, was sie zu ihrem spannenden Roman inspiriert hat. Weiterlesen

Wie aus einem Pet-Content-Lab der Roman “Kalle und Kasimir” enstand

Kalle-und-Kasimir-Cover-mit-CtaHeute wollen wir uns einem wirklich beeindruckenden Phänomen widmen – Inzwischen ist sicher nicht nur meine Facebook-Timeline voll mit Videos und Gifs von süüüüßen Igeln, Pandas, Hunden, Katzen, Ottern – die Begeisterung für (Haus-)Tiere scheint grenzenlos (#cutenessoverload !). Welche Art von Tier ist hierbei übrigens längst zur Nebensache geworden – aus dem einstigen “Cat-Content” wurde daher inzwischen der “Pet-Content”.

Und so kam es, dass stolze Herrchen aufwendigst eigene Instagram-Accounts ihrer liebsten Spielgefährten pflegen (kennen Sie z.B. schon @huffthehedgehog?) und der Medienrummel um die possierlichen Tierchen immer weiter zunimmt. Kaum verwunderlich also, dass das Interesse an den putzigen Vierbeinern auch immer mehr Autoren dazu motiviert, selbige als Protagonisten einzusetzen. Bestes Beispiel: der neue Roman von Mirja Müntefering “Kalle und Kasimir – Der geheimnisvolle Nachbar”  Weiterlesen

Interview mit Katryn Berlinger zu “Das Schokoladenmädchen”


Coverfoto Das Schokoladenmädchen„Schokolade ist ein Stück zum Glück“ – Ein Gespräch mit Katryn Berlinger über den Genuss von Schokolade, die Schönheit der lettischen Hauptstadt Riga und ihren Roman “Das Schokoladenmädchen“.

Katryn Berlinger arbeitete lange Zeit als Direktionsassistentin, entschied sich dann aber für ein Studium der Literaturwissenschaften und Systematischen Musikwissenschaft. Nach ihrem Abschluss war sie in einem Hamburger Schallplattenunternehmen erfolgreich tätig. Für einige Jahre tauschte sie dann den Beruf gegen die Familie ein. Heute lebt und arbeitet die Autorin in Norddeutschland. Weiterlesen

Interview & Gewinnspiel zu Petra E. Jörns Romantrilogie “Das Geheimnis der Nonne”

Joerns-1Romanautorin Petra E. Jörns hat jetzt mit ihrer Romantrilogie “Das Geheimnis der Nonne” ein spannendes Historiendrama über Hexenverbrennung im Mittelalter veröffentlicht. Im Interview spricht sie nun über die Liebe zur Pfalz, die Faszination an Rollenspielen, genervte Familienmitglieder und ihre Romantrilogie. Und das Beste: Es gibt die Trilogie, mit je drei Romanen, bei uns zu gewinnen!

Schickt dafür bis einschließlich 10. April einfach eine eMail an gewinnspiel@eBook.de. Die Trilogie umfasst die Romane: Band 1 – BlutbannBand 2 – Blutnacht und Band 3 – BlutzauberWeiterlesen

Interview & Gewinnspiel mit Tina Grube zu “Hoppelhasen küsst man nicht”

Grube_Hoppelhasen.indd

Die Bestsellerautorin Tina Grube spricht nun im Interview und ihren neuen Roman “Hoppelhasen küsst man nicht”. Und das Beste? Ihr könnt den Titel “Hoppelhasen küsst man nicht” sogar gewinnen! Schickt dafür einfach bis einschließlich 02. April eine eMail mit dem Betreff “Hoppelhasen” an gewinnspiel@eBook.de. Viel Erfolg!

Was euch bei “Hoppelhasen küsst man nicht” erwartet? Sie wünscht sich einen Kuss – und bekommt ein Kaninchen: So hat sich Nina das erste Date mit dem charmanten Dr. Hieronymus ganz sicher nicht vorgestellt! Nun sitzt sie da, ohne ihren Traummann, stattdessen mit einem kleinen Fellknäuel, auf das sie aufpassen muss. Soll sie währenddessen brav auf ihn warten? Auf keinen Fall! Schließlich haben auch andere Mütter schöne Söhne. Und so schwer kann es doch nicht sein, einen von ihnen kennen zulernen … oder?

Weiterlesen